Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Sachsen-Anhalt > Südliches Sachsen-Anhalt > ST 2.05
 
ST 2.05 Oberröblingen – Allstedt
Die ehem. Stichbahn nach Allstedt wurde zu einem gut zu fahrenden Radweg entlang der L 219 ausgebaut.
Streckenlänge (einfach): ca. 7,2 km (davon ca. 5,4 km auf der ehem. Bahntrasse)
Höhenprofil: eben (130 m ü. NN)
Oberfläche:

asph. (Breite 2 m)

Status / Beschilderung: kombinierter Fuß-/Radweg, nur punktuelle Wegweisung
Eisenbahnstrecke: 6723 / Oberröblingen – Allstedt; 7 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 1894; ab 1958 Anschluss der Schachtanlage des Kupferbergwerkes Niederröblingen
Stilllegung der Bahnstrecke: 1973 (Pv); 1990 (Gv); 1995 (Stilllegung)
Eröffnung des Radwegs:
  • 2002
Messtischblätter: 4533, 4534
Route: Oberröblingen – Niederröblingen – Allstedt (parallel zur Landesstraße 219)
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Bahnstrecke Oberröblingen–Allstedt
11.10.2015

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 51.40586, 11.38193
[N51° 24' 21.10" E11° 22' 54.95"]
51.44040, 11.29806
[N51° 26' 25.44" E11° 17' 53.02"]
7,2 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 51.41079, 11.37476
[N51° 24' 38.84" E11° 22' 29.14"]
51.42365, 11.34621
[N51° 25' 25.14" E11° 20' 46.36"]
2,4 km
2 (1) 51.42667, 11.34052
[N51° 25' 36.01" E11° 20' 25.87"]
51.44026, 11.30404
[N51° 26' 24.94" E11° 18' 14.54"]
3,0 km


Pressespiegel zum Bahntrassenweg ST 2.05
28.10.1997: "Wieder per Bahn nach Allstedt? Gutachten prognostiziert bis zu 1 000 Fahrgäste pro Tag" (Mitteldeutsche Zeitung)
01.04.1998: "Bauarbeiten am neuen Radweg haben am Montag begonnen" (Mitteldeutsche Zeitung, Sangerhausen)
26.11.2012: "Auktion: Bahnhof in Oberröblingen wird versteigert" (Mitteldeutsche Zeitung, Sangerhausen)

Befahrung: September 2015

Fahrtrichtung Ost

SANGERHAUSEN (Landkreis Mansfeld-Südharz)
0,0 vom Bf OBERRÖBLINGEN auf der Oberröblinger Bahnhofstraße in den Ort
0,4 auf der Neuen Straße links versetzt zum asph. Bahntrassen-R/F
0,5 B 86 queren (ohne Absenkungen; Vorsicht!); drei Straßen queren (davon zwei mit Kopfsteinpflasterquerung) und an einem Spielplatz vorbei; gegen Ortsende parallel zur Straße Am Allstedter Gleis
  0,5 links: Sangerhausen
1,4 einen Weg queren (Kopfsteinpflasterquerung) und geradeaus: asph. Bahntrassen-R/F parallel zur L 219; später die BAB 71 unterqueren
ALLSTEDT (Landkreis Mansfeld-Südharz)
3,5 in NIEDERRÖBLINGEN R/F-Ende: rechts versetzt auf den R/F entlang der Straße (Verbundpflaster) und hinter dem Ort wieder links versetzt zurück auf die asph. Bahntrasse; bei 4,5 einen Weg queren, dann am Abzw. Katharinenrieth vorbei
6,5 hinter einem Graben rechts versetzt zur Straße: Sophienstraße / L 219 (linker Zweirichtungs-R/F; überdachte Tischgruppe) nach ALLSTEDT (7,2)


Fahrtrichtung West

ALLSTEDT (Landkreis Mansfeld-Südharz)
0,0 Beginn eines rechten Zweirichtungs-R/F an der Einmündung Am Gehren in die Sophienstraße / L 219 in ALLSTEDT; überdachte Tischgruppe
0,7 hinter dem Ort wenig rechts versetzt auf die asph. Bahntrasse; am Abzw. Katharinenrieth vorbei und bei 2,8 einen Weg unterqueren
3,2 in NIEDERRÖBLINGEN links versetzt an die Straße (Verbundpflaster-R/F) und hinter dem Ort wieder rechts versetzt darauf; später die BAB 71 unterqueren
SANGERHAUSEN (Landkreis Mansfeld-Südharz)
5,8 vor OBERRÖBLINGEN einen Weg queren; der Bahntrassenweg entfernt sich dann von der L 219; drei Straßen queren (davon zwei mit Kopfsteinpflasterquerung) und an einem Spielplatz vorbei; kurz parallel zur Straße Am Allstedter Gleis
6,7 B 86 queren (ohne Absenkungen; Vorsicht!) und auf der Neuen Straße zur Oberröblinger Bahnhofstraße
  6,7 rechts: Sangerhausen
7,2 rechts zum Bahnhof



Der in Allstedt an der Straße Am Gehren beginnende Radweg ...

... entlang der Sophienstraße (L 219) verschwenkt außerorts ...

... auf die ehemalige Bahntrasse.

Rechterhand befindet sich die Abraumhalde des Bernard-Koenen-Schachtes bei Niederröblingen.

Vorbei am Abzweig Katharinenrieth.

Später entfernt sich der Weg etwas von der Straße, ...

... wird dann aber vor Niederröblingen ...

... entlang der Straße am ehemaligen Bahnhof vorbeigeführt.

An der Straße nach Einzingen geht es zurück auf die Trasse, ...

... die hinter dem Ort wieder parallel zur Straße verläuft ...

... und dann die Autobahn 71 unterquert.

Im September 2015 war ein Stück gesperrt, ...

... da die Brücke über den Einzinger Bach reparaturbedürftig ist.

Wegweiser vor Oberröblingen: Alles klar?

In Oberröblingen gibt es mehrere kleine Querstraßen, ...

... später geht es an einem Spielplatz vorbei.

Bis hierher sind die Bordsteine überall abgesenkt.

Nur eine direkte Querung der Bundesstraße, hinter der der Bahntrassenweg
nach knapp 100 m endet, scheint unerwünscht.

Auf der Oberröblinger Bahnhofstraße ...

... geht es zum Bahnhof, ...

... an dem das Allstedter Gleis (hier links) abzweigte.

 


Bahntrassenradeln ST 2.05
6300 v. Sangerhausen
0,0 Oberröblingen
6300 n. Erfurt
3,6 Niederröblingen
7,4 Allstedt
Kilometerangaben sind Bahnkilometer; Legende


Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 5. April 2017

www.achim-bartoschek.de/details/st2_05.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/st2_05.htm