Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Schleswig-Holstein > nördlich des Nord-Ostsee-Kanals > SH 1.01
 
SH 1.01 List (Sylt) – Westerland (Sylter Inselbahn)
Als Radweg nicht ganz überzeugend (einige Drängelgitter und "Radfahrer absteigen"-Schilder) fasziniert insb. der Abschnitt von Kampen nach List durch eine manchmal fast unwirkliche Dünenlandschaft.
Streckenlänge (einfach): ca. 17,1 km (davon ca. 13,5 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:

gesplitteter Asphalt (nördl. Kampen bis Westerheide ursprünglich verdichtete Erde: seit Juni 2010 ebenfalls asphaltiert)

Status / Beschilderung: kombinierter Fuß-/Radweg; teilw. lokale Wegweisung
Eisenbahnstrecke: Sylter Inselbahn ("Nordbahn") / Westerland (Sylt) – List; 17 km (1000 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 7. Juli 1903 (Westerland – Kampen), 1. Juni 1908 (Kampen – List)
Stilllegung der Bahnstrecke: 29. Dezember 1970
Eröffnung des Radwegs:
Messtischblätter: 0916, 1015, 1016
Route: List (Sylt) – Westerheide – Kampen – Wenningstedt – Westerland
Nächster Bahnhof: Westerland (Sylt), unmittelbar am südlichen Ende der Route
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Sylter Inselbahn
08.09.2014

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 55.01709, 8.43654
[N55° 1' 1.52" E8° 26' 11.54"]
54.90786, 8.30857
[N54° 54' 28.30" E8° 18' 30.85"]
17,1 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 55.01254, 8.42070
[N55° 0' 45.14" E8° 25' 14.52"]
55.00192, 8.37973
[N55° 0' 6.91" E8° 22' 47.03"]
3,0 km
2 (1) 55.00143, 8.37924
[N55° 0' 5.15" E8° 22' 45.26"]
54.93657, 8.32926
[N54° 56' 11.65" E8° 19' 45.34"]
9,0 km
3 (1) 54.93129, 8.32661
[N54° 55' 52.64" E8° 19' 35.80"]
54.91790, 8.32237
[N54° 55' 4.44" E8° 19' 20.53"]
1,5 km


Pressespiegel zum Bahntrassenweg SH 1.01
11.04.1978: "Sylt: Bahntrasse wird Wanderweg" (Hamburger Abendblatt)
11.09.2009: "Helle Asphaltdecke für Inselbahntrasse" (Sylter Rundschau)
10.11.2009: "Wird die Inselbahntrasse von Kampen nach List zu einer Fahrrad-Autobahn?" (Sylter Rundschau)
22.12.2009: "Inselbahntrasse: Wetter verzögert die Fertigstellung" (Sylter Rundschau)
13.07.2010: "Freie Fahrt für Radfahrer" (Sylter Rundschau)

Befahrung: März 2009

Fahrtrichtung Süd

LIST (Kreis Nordfriesland)
0,0 in LIST am Hafen (Zufahrt Fähre) am Kreisverkehr in südwestliche Richtung, an der Einmündung Alte Bahnhofstraße vorbei und der Straße mit Kurven folgen, Listlandstraße / L 24 (später linker freigeg. F und ab der Einmündung Werner-Schöne-Straße R/F: gesplitteter Asphalt), der dann wenig links versetzt auf die ehem. Bahntrasse verschwenkt; an einer Einmündung geradeaus folgen
2,2 am Ortsende an einer weiteren Einmündung geradeaus folgen: min. Kuppe durch Dünen, dann am Abzweig einer ehem. Militärbahn vorbei
4,3 vor der Straße rechts zur Ampel, die L 24 queren und links zurück auf die Bahntrasse: min. hügelig durch Dünen, später an einer Schutzhütte vorbei
6,7 eine Parkplatzzufahrt mit Pfostensperren queren, später l. St.
KAMPEN (SYLT) (Kreis Nordfriesland)
8,4 auf Höhe einiger Häuser Schutzhütte; an einem Querweg Fahrradparkplatz (l. hügelig)
9,3 ab einem weiteren Querweg / Strandzufahrt asph.; l. Gef.; dem Weg geradeaus folgen
10,9 bei KAMPEN die Kurhausstraße queren (Drängelgitter; "Radfahrer absteigen")
11,7 weitere Querstraße (Drängelgitter; "Radfahrer absteigen")
WENNINGSTEDT-BRADERUP (SYLT) (Kreis Nordfriesland)
13,0 am Nordrand von WENNINGSTEDT eine Straße queren (Drängelgitter): R/F parallel zum Kampener Weg; zwei Querwege (einer mit Drängelgittern); später auf die linke Straßenseite wechseln (durch Wegweiser so angedeutet, Freigabe als linker Radweg fehlt aber)
  13,0 links: Sylt-Ost; Braderup; rechts: Dorfteich
13,3 die Hauptstraße queren (Ampel): R/F
13,5 an einer Querstraße (Drängelgitter; "Radfahrer absteigen") wenig rechts versetzt folgen
13,7 schräg rechts (Drängelgitter): Osterweg und bei 13,9 wenig links versetzt auf den asph. Bahntrassen-R/F (Drängelgitter)
14,4 an der Brücke / Siedlung geradeaus folgen; dem Weg später geradeaus folgen
SYLT (Kreis Nordfriesland)
15,6 in WESTERLAND an der Ampel rechts: Bahnweg (R); der Straße mit einer weiten Linkskurve folgen
16,6 an der Kreuzung geradeaus: Bahnweg (R); der Straße mit einer Linkskurve folgen
17,1 Bahnhof Westerland
  17,1 geradeaus: zum Bahntrassenweg SH 1.02 (Richtung: Hörnum)


Fahrtrichtung Nord

SYLT (Kreis Nordfriesland)
0,0 vor dem Bf WESTERLAND schräg rechts: Bahnweg (R); der Straße mit einer Rechtskurve folgen
  0,0 links: zum Bahntrassenweg SH 1.02 (Richtung: Hörnum)
0,5 an der Kreuzung geradeaus: Bahnweg (kurz R, dann schräg links: abmarkierter R); der Straße mit einer weiteren Rechtskurve folgen, später kurz R/F
1,5 am Ortsende an der Ampel links: linker R/F; dem Weg geradeaus folgen
WENNINGSTEDT-BRADERUP (SYLT) (Kreis Nordfriesland)
2,7 an der Brücke / Siedlung geradeaus folgen
3,2 hinter der Linkskurve (Drängelgitter; Ende des R/F) rechts: Osterweg und bei 3,4 schräg links (Drängelgitter): R/F
3,6 an einer Querstraße (Drängelgitter; "Radfahrer absteigen") wenig rechts versetzt folgen
3,8 die Hauptstraße queren (Ampel): Kampener Weg und kurz darauf auf die linke Straßenseite wechseln (durch Wegweiser so angedeutet, Freigabe als linker Radweg fehlt aber)
4,1 eine Straße queren (Drängelgitter): R/F; später einen Weg mit Drängelgittern queren; weiterer Querweg
  4,1 links: Dorfteich; rechts: Sylt-Ost; Braderup
KAMPEN (SYLT) (Kreis Nordfriesland)
5,4 bei KAMPEN Querstraße (Drängelgitter; "Radfahrer absteigen")
6,2 am Ortsende die Kurhausstraße queren (Drängelgitter; "Radfahrer absteigen") und geradeaus (min. Gef.; ab Zufahrt Strand l. St.)
7,8 ab dem folgenden Querweg / Strandzufahrt l. Gef.; an einem Querweg Fahrradparkplatz
8,7 auf Höhe einiger Häuser Schutzhütte; anfangs. l. Gef.
LIST (Kreis Nordfriesland)
10,4 eine Parkplatzzufahrt mit Pfostensperren queren, später an einer Schutzhütte vorbei und min. hügelig durch Dünen
12,8 vor der L 24 Linkskurve, dann rechts die Straße queren (Ampel) und links: R/F (gesplitteter Asphalt); am Abzweig einer ehem. Militärbahn vorbei; min. Kuppe
  12,8 an der Ampel geradeaus: List
14,9 in LIST an zwei Einmündungen geradeaus folgen (min. St.); später wenig links versetzt direkt an die Listlandstraße / L 24 (rechter Zweirichtungs-R/F; im Ort sind die Spuren der Bahn verwischt); ab der Einmündung Werner-Schöne-Straße freigeg. F; der Straße mit Kurven folgen und an der Einmündung Alte Bahnhofstraße vorbei zum Kreisverkehr am Hafen (17,1; Zufahrt Fähre)



In Westerland wird die Inselbahntrasse heute von einer Straße eingenommen,
der eigentliche Bahntrassenweg beginnt am nördlichen Ortsrand ...

... und verläuft parallel zur Landesstraße 24.

Straßenquerung in Wenningstedt: "Radfahrer absteigen".

Der Weg verläuft teilweise entlang von Nebenstraßen ...

... und ist leider mit einigen Barrieren garniert (schon wieder "Absteigen"!).

In den Dünen bei Kampen.

Nördlich von Kampen beginnt der schönste Abschnitt der Strecke, ...

... der leicht hüglig durch die Dünen führt.

Später war der Weg nicht ursprünglich mehr asphaltiert (März 2009),
was sich seit Juni 2010 geändert hat: Auch hier hat er inzwischen eine gesplittete Asphaltdecke erhalten.

Unterstand an der Vogelkoje (Blick zurück).

Eine fast unwirkliche Weite.

Mit einer weiten Rechtskurve geht es durch wieder höhere Dünen.

Bei Westerheide.

Straßenquerung L 24.

Abzweig einer Militärbahn zum Ellenbogen.

In der Ferne tauchen die ersten Ausläufer von List auf.

Blick zurück: Alle Nahverkehrsbusse auf der Insel sind für den Transport von fünf Rädern ausgerüstet.

In List verlieren sich die Spuren der Inselbahn,
nur ein Straßenname verrät noch die Lage des alten Bahnhofs.

 


Bahntrassenradeln SH 1.01
Sylter Inselbahn n. Hörnum
0,0 Westerland (Sylt); 1210 v. Elmshorn
0,6 Westerland Nord
1,1 Westerland Tonderner Straße
Sylter Inselbahn n. Munkmarsch
4,1 Wenningstedt
6,1 Kampen
8,9 Vogelkoje
10,8 Klappholttal
12,7 Blidsel
Militärbahn zum Ellenbogen
Militärbahn zum Ellenbogen
15,6 List
List Hafen
Kilometerangaben sind Bahnkilometer; Legende


Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 11. Juni 2017

www.achim-bartoschek.de/details/sh1_01.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/sh1_01.htm