Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Nordrhein-Westfalen > südlich der Ruhr > NW 4.18b
 
NW 4.18b Troisdorf-Spich
Kurzer lokaler Bahntrassenweg im Troisdorfer Stadtteil Spich.
Streckenlänge (einfach): ca. 2,1 km (davon ca. 1,2 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: kombinierter Fuß-/Radweg; HBR-Wegweisung (ohne Streckenpiktogramm "Bahntrassenradweg")
Eisenbahnstrecke: Kleinbahn Siegburg–Zündorf / Troisdorf – Lind; 6 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 6. Mai 1917 (Spich – Wahn)
Stilllegung der Bahnstrecke: 30. August 1965 (Sieglar – Porz-Wahn)
Eröffnung des Radwegs:
Messtischblatt: 5108*
Route: Troisdorf-Spich
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Kleinbahn Siegburg–Zündorf
Wikipedia: Wahner Straßenbahn
24.03.2016

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 50.83883, 7.11678
[N50° 50' 19.79" E7° 7' 0.41"]
50.82271, 7.12399
[N50° 49' 21.76" E7° 7' 26.36"]
2,1 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 50.83523, 7.11980
[N50° 50' 6.83" E7° 7' 11.28"]
50.82580, 7.12093
[N50° 49' 32.88" E7° 7' 15.35"]
1,2 km


Befahrung: Juli 2013; aktualisiert: Oktober 2014

Fahrtrichtung Süd

TROISDORF (Rhein-Sieg-Kreis)
0,0 nördlich von Spich vom Kreisverkehr Belgische Allee in südöstlicher Richtung: Mauspfad / K 20 (linker Zweirichtungs-R/F)
  0,0 N: Köln-Zentrum 19; Köln-Lind 1,4; Knoten 46
0,5 nach der Unterquerung der Straße am Knoten 23 geradeaus: Magdalena-Wester-Weg (R/F)
  0,5 links: Siegburg 9,2; Troisdorf-Mitte 5,2; Knoten 24
1,0 kurz hintereinander die Straße Am Kollberg und die Waldstraße queren (zwei Doppel-Pfostensperren)
  1,0 rechts: Niederkassel 8,5; Spich (S-Bahn) 0,5; Knoten 22
1,2 hinter der Rechtskurve am Spielpatz die Straße Im Wiesengrund queren: Verbundpflaster; ab der nächsten Querstraße kurz entlang der Freiheitsstraße; später Pfostensperren
1,5 an der Ampel die Hauptstraße queren: Auf der Bitz (Verbundpflaster-R/F)
  1,5 links: Siegburg 7,8; Tdf.-Mitte 2,6; rechts: Köln-Zündorf 10,0; Köln-Wahn 4,3
1,7 rechts versetzt durch eine Pfostensperre: Adenauerstraße; dieser schräg rechts folgen
2,1 Kreisverkehr Bonner Straße
  2,1 rechts: Tdf.-Sieglar 2,7; Tdf.-Oberlar 1


Fahrtrichtung Nord

TROISDORF (Rhein-Sieg-Kreis)
0,0 an der Bahnunterführung vom Kreisverkehr Bonner Straße in die Adenauerstraße und dieser schräg links folgen
0,4 rechts versetzt durch eine Pfostensperre: Auf der Bitz (Verbundpflaster-R/F im Zug der ehem. Straßenbahn)
0,6 an der Ampel die Hauptstraße queren (Pfostensperren): R/F; später kurz entlang der Freiheitsstraße; eine Straße queren
  0,6 links: Köln-Zündorf 10,0; Köln-Wahn 4,3; rechts: Siegburg 7,8; Tdf.-Mitte 2,6
0,9 am Spielpatz die Straße Im Wiesengrund queren: Magdalena-Wester-Weg (R/F; Linkskurve)
1,1 kurz hintereinander die Waldstraße und die Straße Am Kollberg queren (zwei Doppel-Pfostensperren)
  1,1 links: Niederkassel 8,5; Spich (S-Bahn) 0,5; Knoten 22
1,6 am Knoten 23 geradeaus eine Straße unterqueren: Mauspfad / K 20 (rechter Zweirichtungs-R/F)
  1,6 rechts: Siegburg 9,2; Troisdorf-Mitte 5,2; Knoten 24
2,1 Kreisverkehr Belgische Allee
  2,1 geradeaus: Köln-Zentrum 19; Köln-Lind 1,4; Knoten 46



Zwischen Adenauerstraße und Auf der Bitz beginnt der kurze Spicher Bahntrassenweg,
der auf den ersten Metern noch nicht Teil des Radnetzes ist.

Ampel an der Hauptstraße (B 8).

Das nächste Stück verläuft entlang der Freiheitsstraße.

Spielplatz hinter der Querstraße Auf dem Lohmerich.

Blick zurück auf die Waldstraße, ...

... dann geht es durch einen kleinen Ausläufer der Wahner Heide.

Ab der Radunterführung Mauspfad ist der Verlauf der Bahn ...

... zum Kreisverkehr mit der Belgischen Allee nicht mehr sicher zu erkennen.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 4. Mai 2017

www.achim-bartoschek.de/details/nw4_18b.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/nw4_18b.htm