Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Nordrhein-Westfalen > linksrheinisch > NW 1.08b
 
NW 1.08b Aachen: Geh- und Radweg Großstück
Die bisher isolierte Lage des Bahntrassenwegs inmitten eines Gewerbegebietes löst sich vor dem Hintergrund der Planungen zum Bahntrassenweg Aachen – Jülich auf. Von diesem Weg stellt er nämlich die direkte Anbindung zur Aachener Soers dar.
Streckenlänge (einfach): ca. 0,6 km
Oberfläche:

asph. (Breite 2,5 m)

Status / Beschilderung: kombinierter Fuß-/Radweg; keine Wegweisung
Eisenbahnstrecke: (1435 mm)
Eröffnung des Radwegs:
  • Sommer 2014
Radwegebau:

Zwischen Grünem Weg und Krefelder Straße ist 2014 im Nordosten Aachens eine kurze Rad- und Fußwegeverbindung auf einem alten Gütergleis entstanden. Die Strecke wurde Anfang 2013 freigeschnitten, der Bau erfolgte im Sommer 2014 (laut Ausschreibung zw. Mai und August).

Messtischblatt: 5202
Route: Aachen im Bereich Grüner Weg zwischen Krefelder und Jülicher Straße
Externe Links (Radweg): Ratsinfo Aachen (2005)
Ratsinfo Aachen (2012)
13.04.2015

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 50.79000, 6.10563
[N50° 47' 24.00" E6° 6' 20.27"]
50.79457, 6.10129
[N50° 47' 40.45" E6° 6' 4.64"]
0,6 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 50.79001, 6.10563
[N50° 47' 24.04" E6° 6' 20.27"]
50.79430, 6.10173
[N50° 47' 39.48" E6° 6' 6.23"]
0,6 km


Pressespiegel zum Bahntrassenweg NW 1.08b
13.09.2010: "Ein neuer Radweg zum Sportpark Soers" (Aachener Nachrichten)
05.04.2013: "Aus der grünen Insel wird nun ein Radweg" (Aachener Nachrichten, Aachen)

Befahrung: April 2015

Fahrtrichtung Süd

AACHEN (Städteregion Aachen)
0,0 Abzweig eines asph. R/F von der Krefelder Straße / B 57 am Finanzamtszentrum in AACHEN; verläuft wenig rechts folgen und dann parallel zu einem ehem. Ladegleis
0,6 Ende des R/F am Grünen Weg


Fahrtrichtung Nord

AACHEN (Städteregion Aachen)
0,0 Abzweig eines asph. R/F am Grünen Weg in AACHEN zwischen den Einmündungen Am Gut Wolf und Lukasstraße; später parallel zu einem ehem. Ladegleis
0,6 am Finanzamtszentrum wenig rechts versetzt zur Krefelder Straße / B 57



Der 2014 fertiggestellte Bahntrassenweg beginnt am Grünen Weg ...

... und schafft eine Querverbindung zur Krefelder Straße

Blick zurück auf das Tor eines ehemaligen Gleisanschlusses.

Der Weg ist beleuchtet.

Ein Schild markiert die frühere Unterhaltungsgrenze.

Ursprünglich diente die Stichbahn der Erschließung einer Ziegelei, ...

... später bediente sie die hier entstehenden Industriebetriebe.

Am Finanzamt ...

... endet der Weg an der Krefelder Straße unweit von Soers und Tivoli.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 31. Oktober 2017

www.achim-bartoschek.de/details/nw1_08b.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/nw1_08b.htm