Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > MV06
 
MV06 (Sanitz –) Reppelin – Bad Sülze
Ein weiterer ungehobener Schatz im Hinterland der Ostseeküste: Einige Passagen sind im Acker verschwunden, viele Dämme sind aber erhalten geblieben und dienen als leider nicht immer radtaugliche Wegeverbindung.
Streckenlänge (einfach): ca. 14,3 km (davon ca. 12,4 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:

unbefestigt

Status / Beschilderung: bei Bad Sülze kombinierter Fuß-/Radweg; Radwegweisung zw. Dettmannsdorf und Bad Sülze
Eisenbahnstrecke: 6929 / Rostock – Sanitz – Tribsees; 46 km (1435 mm; Abschnitt Sanitz – Tribsees: 28 km)
Eröffnung der Bahnstrecke: 16. November 1895
Stilllegung der Bahnstrecke: 1945 (Sanitz – Tribsees; Reparation); Ende der 1990er Jahre wurde die Strecke von Rostock nach Tessin saniert, hier fährt heute der Regionalexpress 8; der Güterverkehr wurde eingestellt
Eröffnung des Radwegs:
Messtischblätter: 1840, 1841, 1940
Route: Reppelin – Dettmannsdorf – Bad Sülze
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Bahnstrecke Rostock–Tribsees/Tessin
27.06.2013

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 54.10826, 12.65103
[N54° 6' 29.74" E12° 39' 3.71"]
54.08675, 12.44994
[N54° 5' 12.30" E12° 26' 59.78"]
14,3 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 54.10805, 12.65082
[N54° 6' 28.98" E12° 39' 2.95"]
54.10574, 12.59418
[N54° 6' 20.66" E12° 35' 39.05"]
3,9 km
2 (1) 54.10706, 12.57873
[N54° 6' 25.42" E12° 34' 43.43"]
54.11205, 12.53323
[N54° 6' 43.38" E12° 31' 59.63"]
3,1 km
3 (1) 54.09772, 12.48325
[N54° 5' 51.79" E12° 28' 59.70"]
54.08767, 12.45156
[N54° 5' 15.61" E12° 27' 5.62"]
2,4 km
4 (1) 54.11123, 12.52521
[N54° 6' 40.43" E12° 31' 30.76"]
54.09792, 12.48459
[N54° 5' 52.51" E12° 29' 4.52"]
3,0 km


Befahrung: Mai 2009

Fahrtrichtung West

BAD SÜLZE (Landkreis Vorpommern-Rügen)
0,0 Beginn des wg. Bahntrassen-R/F am ehem. Bf BAD SÜLZE (an der L 19; vom Ortszentrum über die Rosa-Luxemburg-Straße zu erreichen: anfangs schmale Fahrspur; min. St., ein Querweg; flacher Einschnitt und Damm
1,2 bei Redderstorf eine Straße queren: Z. 260; wg.; Dämme und Einschnitte; später eine Brücke unterqueren
MARLOW (Landkreis Vorpommern-Rügen)
  die Trasse verliert sich später (ab 3,9)
4,4 eine Straße queren (Trasse verschwunden)
DETTMANNSDORF (Landkreis Vorpommern-Rügen)
4,9 im Wald schräg rechts: wieder auf der Trasse (flacher Damm); an einem Querweg geradeaus folgen und bei 6,7 eine asph. Straße queren: parallel zur L 19
7,6 eine weitere asph. Straße queren und vor DETTMANNSORF wenig rechts versetzt: L 19 (linker R/F; Trasse ist überbaut; 7,8)
8,2 an der Einmündung Schwarzer Weg und weiter geradeaus folgen; der ehem. Bahnhof ist erhalten
  8,2 links: Tessin 13,9; Kölzow 1,3
8,5 hinter dem Ort an einer Werkszufahrt links versetzt auf die wg. / leicht holprige Trasse (autofrei), dann schräg links am Sportplatz vorbei: Gras / steinig (min. Gef.; die Trasse verlief im Zuge dieses Weges, Dämme wurden aber eingeebnet)
9,3 die L 18 queren: min. hügelig; im Wald erkennbar wieder auf der Trasse (10,7)
GNEWITZ (Landkreis Rostock)
11,7 am ehem. Hp Dammerstorf einen Weg queren; Schutzhütte; ab der Schranke wieder auf der Trasse
SANITZ (Landkreis Rostock)
  an einer Einmündung / Schneise geradeaus folgen; außerhalb des Waldes nochmals Damm, dann verlässt der Weg die Bahntrasse (14,2) und trifft bei Reppelin auf die Stormstorfer Straße (14,3)



Straßen und ...

Gleisseite des ehem. Bahnhofs Bad Sülze.

Hier beginnt der Bahntrassenweg in Richtung Dettmannsdorf ...

... der mit Einschnitten ...

... und Dämmen deutlich südlich der Landesstraße bleibt.

Sogar eine – heute nicht mehr genutzte – Brücke hat sich erhalten (Blick zurück).

Einschnitte und Dämme wechseln sich noch ein Stück ab, ...

... bis sich die Spur der Bahn zwischen Kneese und Dudendorf verliert.

Im Wald taucht die Trasse wieder auf ...

... und verschwenkt vor Dettmannsdorf an die Straße.

Der alte Bahnhof in Dettmannsdorf; die Trasse ist im Ort überbaut.

Weiter westlich beginnt ein holpriger Trassen-Feldweg.

Im Wald um den ehem. Hp Dammerstorf werden die Spuren wieder deutlicher.

Bei Reppelin endet der Weg an der Straße nach Zarnewanz.

 

Bahntrassenradeln MV06
6929 v. Rostock
18,2 Sanitz (b. Rostock)
6930 n. Tessin
23,6 Reppelin
26,0 Dammerstorf
29,3 Dettmannsdorf-Klötzow
37,6 Bad Sülze
43,5 Langsdorf (Meckl.)
46,1 Tribsees
6780 v. Velgast
6786 v. Greifswald
Stralsund-Tribseeser Eisenbahn v. Stralsund
Kilometerangaben sind Bahnkilometer; Legende


Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 8. Juli 2017

www.achim-bartoschek.de/details/mv06.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/mv06.htm