Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Hessen > südlich des Mains > HE 4.03a
 
HE 4.03a Roßdorf
Zwei kurze Teilstücke der ehemligen Bahn von Darmstadt Ost nach Groß-Zimmern sind heute per Rad befahrbar, wobei es am ehemaligen Bahnhof Roßdorf zu der ungewöhnlichen Begegnung mit einer Modellbahn kommen kann.
Streckenlänge (einfach): ca. 5,5 km (davon ca. 0,8 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:

Bahntrassenabschnitte: wg.

Status / Beschilderung: Die beschriebene Route wird nur teilweise von beschilderten Netz abgedeckt.
Eisenbahnstrecke: 3555 / Darmstadt Ost – Groß Zimmern; 13 km (1435 mm)
Eröffnung des Radwegs:
Route: Roßdorf
05.01.2018

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1

5,5 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1)

0,2 km
2 (1)

0,5 km
3 (1)

0,1 km


Befahrung: September 2017

Fahrtrichtung Ost

DARMSTADT (Landkreis Darmstadt-Dieburg)
0,0 vom Bahnübergang am Endhaltepunkt „Bessunger Forsthaus“ der Museumsbahn nördlich der Gleise in einen schmalen Pfad; teilw. Wurzeln; über eine Holzbrücke (l. St.)
ROSSDORF (Landkreis Darmstadt-Dieburg)
  in der Siedlung: Am Bessunger Forsthaus; geradeaus folgen
0,8 am Ende der Straße rechts versetzt auf die wg. Bahntrasse (Pfostensperre)
1,0 rechts zur Straße In den Leppsteinwiesen (l. St.); an der Kreuzung links: Industriestraße (l. St.)
1,5 am Ende links versetzt über die Brücke: nicht freigeg. Z. 250; l. Gef.; schräg rechts folgen
  1,5 rechts: Ober-Ramstadt 5,7; Roßdorf 1,5
  1,5 links und geradeaus: Messel 9,3; Grube Prinz v. Hessen 4,6
2,4 an einer Wegekreuzung geradeaus: leicht hügeliger Schotterweg parallel zum Bahndamm
  2,4 links: Groß-Zimmer 6,2; Gundershausen 2,5
  2,4 rechts: Darmstadt 8,3; Ober-Ramstadt 5,4
3,2 rechts: Pfostensperre und k. St.; unmittelbar hinter dem ehem. Bahnhof links
3,3 hinter dem Empfangsgebäude links versetzt auf die ehem. Bahntrasse (wg.; unbeschrankte Bahnübergänge der Modellbahnanlage); die L 3115 überqueren und an einer Rampe vorbei (l. Gef.)
  3,3 geradeaus: Reinheim 7,3; Georgenhausen 4,6
3,7 an einer Brücke geradeaus und einen Bach überqueren; dem Weg schräg links folgen
  3,7 rechts: Reinheim 6,7; Ober-Ramstadt 5,1; Georgenhausen 4,0; Roßdorf 0,9
4,1 geradeaus die B 38 unterqueren; der Weg verlässt hinter der Brücke links versetzt die Trasse; dem Weg links folgen
  4,1 rechts: Reinheim 6,3; Georgenhausen 3,6
4,5 auf dem Feld rechts (asph.)
5,2 am Ende links nach GUNDERNHAUSEN (5,5: Hauptstraße / L 3115
  5,2 rechts: Zeilhard 4,8; Stetterritz 1,0



Am Haltepunkt Bessunger Forsthaus …

… endet die Museumsbahn aus Darmstadt Ost.

Zwischen der Siedlung Bessunger Forst …

… und der Straße In den Leppsteinswiesen in Roßdorf gibt es einen ersten kurzen Bahntrassenweg.

Dem Damm kann man später auf einem Paralleweg folgen (Blick zurück).

Ehemaliger Bahnhof Roßdorf …

… mit Gartenbahn.

Straßenseite des …

… schön restaurierten Bahnhofsgebäudes.

Blick zurück auf die Gartenbahnanlage.

Der am Bahnhof beginnende Trassenweg …

… überquert die Dieburger Straße …

… überquert hinter einer Linkskurve …

… auf einer Holzbrücke den Riedsbach.

Anschließend liegt der Weg …

… bis zur Unterquerung der B 38 nicht exakt im Trassenverlauf
und verlässt in kurz hinter der Brücke ganz..

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2018
Letzte Überarbeitung: 14. Januar 2018

www.achim-bartoschek.de/details/he4_03a.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/he4_03a.htm