Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Hessen > südlich des Mains > HE 4.01a
 
HE 4.01a Hafenbahn Offenbach
Nach dem Abbau der Offenbacher Hafenbahn wurden zwei kurze Stücke als Radwege asphaltiert. Der westliche ist nach dem Umbau einer Brückenzufahrt schon selbst wieder Geschichte, der andere weiter Teil des R 3 und der D-Route 5 (Mainradweg).
Streckenlänge (einfach): ca. 0,5 km
sonst teilw. unmittelbar daneben, auf einem kurzen Stück ist die Trasse durch einen Parkplatz überdeckt
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: kombinierter und paralleler Fuß-/Radweg; Wegweisung als Teil von R 3 und D 5.
Eisenbahnstrecke: 3665 (Offenbacher Hafenbahn); 5 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 1902
Stilllegung der Bahnstrecke: letzter Museumszug: 20. Juni 2004
Eröffnung des Radwegs:
  • 4. August 2006
Messtischblatt: 5818
Route: Offenbach
26.12.2010

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 50.10863, 8.77723
[N50° 6' 31.07" E8° 46' 38.03"]
50.10733, 8.77009
[N50° 6' 26.39" E8° 46' 12.32"]
0,5 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 50.10863, 8.77723
[N50° 6' 31.07" E8° 46' 38.03"]
50.10733, 8.77009
[N50° 6' 26.39" E8° 46' 12.32"]
0,5 km


Für diesen Weg ist leider keine Wegebeschreibung verfügbar.


Am Offenbacher Hafen steht noch ein einsamer Waggon, ...

.. die Gleise und auch ein vor wenigen Jahren noch vorhandener "richtiger" Bahntrassenweg sind aber verschwunden, ...

... als die Zufahrt zur Carl-Ullrich-Brücke (Blick zurück) neu gebaut wurde.

Der Radweg verläuft am Rand des Parkplatzes entlang und später parallel zum
hier noch liegenden Gleis an einem weiteren Waggon vorbei.

Das Gleisende wurde zu einer markanten Helix gewunden, ...

... anschließend verschwenkt der Radweg auf die Trasse, ...

.. die in diesem Bereich zweigleisig war ...

... und schon an der folgenden Rampe ...

... hinauf zur Mainstraße führte (Blick zurück).

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 14. August 2017

www.achim-bartoschek.de/details/he4_01a.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/he4_01a.htm