Bahntrassenradeln – Details

Europa > Tschechien > CZ02
 
CZ02 Cyklostezka (Fahrradweg) Ceská Lípa – Vlcí Dul
Südöstlich von Ceská Lípa wurde der Großteil der alten Strecke der Bahn von Retenice nach Liberec, die Ende der 1980er Jahre eine neue Zufahrt zum Bahnhof erhalten hat, als Teil des Radwegs 3054 ausgebaut.
Streckenlänge (einfach): ca. 4,6 km (davon ca. 4,5 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: kombinierter Fuß-/Radweg; Markierung als Fahrradweg Nr. 3054
Eisenbahnstrecke: Retenice (Settenz) – Liberec (Reichenberg); 145 km (1435 mm)
bei dem zum Radweg ausgebauten Abschnitt handelt es sich um ein Teilstück, das am 28. Mai 1989 zw. Ceská Lípa mesto und Vlcí Dul-Dobranov durch eine Neubaustrecke ersetzt wurde
Eröffnung der Bahnstrecke: 20. Dezember 1898 (Leitmeritz / Litomerice – Böhmisch Leipa / Ceská Lípa)
Stilllegung der Bahnstrecke: 1989 (Stilllegung nach Fertigstellung der Neubaustrecke)
Eröffnung des Radwegs:
  • 1998
Route: Ceská Lípa – Dobranov – Vlcí Dul (Wolfsthal)
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Bahnstrecke Retenice–Liberec
11.10.2015

Befahrung: September 2015

Fahrtrichtung Ost

CESKÁ LÍPA (Liberecký kraj)
0,0 von der Straße Ceská an einer Bushaltestelle wenig links versetzt auf den asph. Bahntrassen-R/F
1,1 hinter einer Linkskurve kurz hintereinander zwei kleinere Brücke und auf einer größeren Brücke die Ploucnice überqueren; hinter einem Haus verläuft der Weg parallel zu einer Straße
2,0 eine einmündende Straße queren (Pfostensperren) und an einem ehem. Bahnhof vorbei; der Bahntrassenweg biegt dann von der Straße weg
3,6 einen Bach überqueren; im Wald Einschnitt und Damm
4,6 am Ende des R/F (Tischgruppe) rechts zum Bahnübergang am Haltepunkt Vlcí Dul-Dobranov


Fahrtrichtung West

CESKÁ LÍPA (Liberecký kraj)
0,0 Beginn des asph. Bahntrassen-R/F nördlich des Bahnübergangs am Haltepunkt Vlcí Dul-Dobranov (Tischgruppe); im Wald Damm und Einschnitt
0,9 einen Bach überqueren; der Weg verläuft später parallel zu einer Straße
2,0 hinter einem ehem. Bahnhof eine einmündende Straße queren (Pfostensperren); der Weg biegt ab 3,3 von der Straße weg
3,5 zwischen zwei kleineren Brücken auf einer größeren Brücke die Ploucnice überqueren; Rechtskurve
4,6 am Ortsrand von Ceská Lípa am Ende des R/F wenig links versetzt auf die Straße Ceská



Startpunkt des als Teil der Radroute 3054 beschilderten Bahntrassenwegs
am östlichen Stadrand von Ceská Lípa.

Blick zurück auf die als Parkplatz genutzte Trasse;
dahinter befindet sich ein aufgelassenes Bahnhofsgelände.

Der Radweg ist nach wenigen Metern beidseits von Bäumen gesäumt.

Mit einem Linksschwenk geht es durch die Ploucnice-Niederung.

Blick zurück auf ein Kraftwerk.

Hinter einer kleineren Brücke geht es über die Ploucnice.

Seitenansicht der Brücke.

Alle Brücken haben eine Fahrbahn aus Stahlplatten.

Ab einem Haus mit umzäumten Garten ...

... verläuft der Weg parallel zur Straße 262.

Hinter einer Einmündung ...

... geht es am ehemaligen Bahnhof Žizníkov vorbei.

Wenig später schwenkt der Radweg von der Straße weg ...

... und folgt der mäandrierenden Ploucnice.

Anschließend geht es am ...

... außerhalb des Ortes gelegenen früheren Bahnhof Dobranov vorbei.

Etwa ab der Brücke über einen Seitenbach ...

... geht es durch einen Wald.

Der Radweg endet am Haltepunkt Vlcí Dul-Dobranov ...

... mit kleinem Rastplatz.

Blick zurück auf den Radweg ...

... und den Bahnsteig, der beim Bau der Neubaustrecke auf
die andere Seite des alten Bahnhofsgebäudes gewandert ist.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 19. Februar 2017

www.achim-bartoschek.de/details/cz02.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/cz02.htm