Bahntrassenradeln – Details

Europa > Tschechien > CZ01
 
CZ01 Cyklostezka (Fahrradweg) Waldsassen – Cheb (Eger)
Ein kurzes Stückchen nur, aber eines mit hoher Symbolkraft: Die durch den Eisernen Vorhang ins Eisenbahnnetz gerissene Lücke wird heute durch einen der ersten tschechischen Bahntrassenwege geschlossen.
Streckenlänge (einfach): ca. 11,9 km (davon ca. 4,4 km auf der ehem. Bahntrasse)
ein Teil der Strecke zwischen Waldsassen und Hundsbach wurde zur Verlegung der B 299 verwendet (eröffnet am 11. August 2006)
Höhenprofil: Bahntrasse eben (470 m ü. NN), auf der Anbindung in Richtung Waldsassen Kuppe bis 500 m zw. Egerteich und Hundsbach
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: Bahntrasse als kombinierter Fuß-/Radweg; Wegweisung als Teil des Wallenstein-Radwegs, in Tschechien zusätzlich als Radweg Nr. 204
Eisenbahnstrecke: 5040 (in Bayern) / Wiesau – Cheb (Eger); 25 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 15. August 1864 (Wiesau – Mitterteich), 15. Oktober 1865 (Mitterteich – Eger)
Stilllegung der Bahnstrecke: 1947 Unterbrechung der Strecke an der Grenze, auf der tschechischen Seite: 1. Januar 1964 (Pv), 1969/75 (Gv), 2003 (offizielle Stilllegung)
Eröffnung des Radwegs:
  • 13. Mai 2006 (zur Eröffnung der Gartenschau Marktredwitz/Eger; Erster Spatenstich für diesen grenzüberschreitenden Radweg war am 17. November 2005)
Route: Waldsassen-Egerteich – Cheb-Slapany (Eger-Schloppenhof) – Cheb
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Bahnstrecke Wiesau–Eger
16.02.2015

Pressespiegel zum Bahntrassenweg CZ01
12.03.2003: "Radeln, wo einst der Bockl dampfte" (Oberpfalznetz, Kreis Amberg-Sulzbach)
28.08.2007: "Radeln als grenzenloses Vergnügen" (Oberpfalznetz, Mitterteich)

Befahrung: Oktober 2006

Fahrtrichtung West

CHEB (EGER, Bezirk Eger)
0,0 Beginn des R/F am ehem. Hp SLAPANY (weites Drängelgitter, Signal und überdachte Tischgruppe); zwei Querwege mit jeweils einer Halbschranke; an einem Gedenkstein (ehem. Friedhof) vorbei
1,3 an der Grenze überdachte Tischgruppe, Infotafeln und Halbschranke
WALDSASSEN (Landkreis Tirschenreuth)
1,7 am Ausbauende rechts und in Egerteich links (l. St.)
2,1 hinter dem Buswartehäuschen links, dann schräg rechts (l. St., dann st. Gef.)
3,1 in HUNDSBACH links: alte Bundesstraße
3,5 an der fehlenden Bahnbrücke schräg links auf den linken R/F; diesem an der Einmündung schräg rechts folgen (alte B 299)
5,0 hinter Mitterhof links und die Wondreb überqueren
  5,0 links: Fortsetzung des Wallenstein-Radweg (Richtung: Waldsassen – Mitterteich – Marktredwitz)



Bahndamm südlich von Egerteich.

An der deutsch-tschechischen Grenze befindet sich dieser Rastplatz.

Ort des Gedenkens am ehemaligen Friedhof bei Krásná Lípa (Schönlind).

Brücke des Radwegs auf der Höhe von Krásná Lípa.

Auf dem Radweg ...

... bei Slapany (Schloppenhof).

2006 endete der Radweg noch in Slapany, ...

... inzwischen ist auch der folgende Abschnitt ausgebaut.

Vorbildliche Wegweisung mit Streckennummern und Kilometerangaben.

Die letzten 1,2 km der Strecke sind nicht ausgebaut.

Alternativ gibt es einen asphaltierten Wirtschaftsweg nach Cheb (Eger).


Einige Fotos vom Bau der Strecke






 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 5. April 2017

www.achim-bartoschek.de/details/cz01.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/cz01.htm