Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Bayern > Oberpfalz > BY 4.02
 
BY 4.02 Vizinalbahnradweg: Wiesau – Liebenstein – Bärnau
Der Vizinalbahnradweg verbindet zwei landschaftlich recht unterschiedliche Abschnitte in der Waldnaabaue und zwischen Liebenstein und Bärnau. Auch die Anbindung an den Bahnhof Wiesau stimmt, nur die Ortsdurchfahrt Tirschenreuth kann noch nicht recht überzeugen.
Streckenlänge (einfach): ca. 25,6 km (davon ca. 21,1 km auf der ehem. Bahntrasse)
Höhenprofil: min. Gef. von Wiesau (500 m ü. NN) in die Waldnaabaue (475 m), dann langgez. l. St. nach Bärnau (590 m)
Oberfläche:

asph., in der Waldnaabaue und zwischen Liebenstein und Bärnau wg. (kurz vor Bärnau wieder asph.)

Status / Beschilderung: kombinierter Fuß-/Radweg; Wegweisung mit Orts- und Entfernungsangaben
Eisenbahnstrecke: 5041 / Wiesau – Bärnau (Opf.); 24 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 10. November 1872 (Wiesau – Tirschenreuth), 8. Juli 1903 (Tirschenreuth – Bärnau)
Stilllegung der Bahnstrecke: 28. September 1975 (Pv Tirschenreuth – Bärnau, 22. September 1989 (Pv Wiesau – Tirschenreuth, Einstellung Gv: 1. Januar 2000)
Eröffnung des Radwegs:
  • 20. Juli 2008: Wiesau – Plößberg-Liebenstein
  • 3. Oktober 2010: Plößberg-Liebenstein – Heimhof
  • 11. September 2011: Helmhof – Bärnau
  • 11. Mai 2013: Lückenschluss Tirschenreuth
Radwegebau:

20. Juli 2008: offizielle Eröffnung des Abschnitts Wiesau – Tirschenreuth (Erster Spatenstich: 29. November 2006, Montage einer neuen Brücke über die B 15 im Dezember 2007),
3. Oktober 2010: feierliche Eröffnung der anschließenden 7,3 km bis Heimhof (Erster Spatenstich: 2009 in der Woche vor Weihnachten, Kofinanzierung durch Ziel 3),
am 11. September 2011 wurde das letzte Stück von Helmhof bis Bärnau freigegeben, von dort geht es über vorhandene bzw. neu ausgebaute Straßen und Wege in Richtung tschechische Grenze.

In Tirschenreuth wurde am 11. Mai 2013 eine rund 500 m lange Lücke im Bereich der Falkenberger Straße geschlossen.

Route: Wiesau – Tirschenreuth – Liebenstein – Schwarzenbach – Bärnau
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Bahnstrecke Wiesau–Bärnau
07.07.2014

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 49.91071, 12.19107
[N49° 54' 38.56" E12° 11' 27.85"]
49.81219, 12.43449
[N49° 48' 43.88" E12° 26' 4.16"]
25,6 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 49.90653, 12.19211
[N49° 54' 23.51" E12° 11' 31.60"]
49.88054, 12.32024
[N49° 52' 49.94" E12° 19' 12.86"]
10,0 km
2 (1) 49.87871, 12.33038
[N49° 52' 43.36" E12° 19' 49.37"]
49.86039, 12.33653
[N49° 51' 37.40" E12° 20' 11.51"]
2,1 km
3 (1) 49.85526, 12.33808
[N49° 51' 18.94" E12° 20' 17.09"]
49.83878, 12.34317
[N49° 50' 19.61" E12° 20' 35.41"]
1,9 km
4 (1) 49.83818, 12.34378
[N49° 50' 17.45" E12° 20' 37.61"]
49.83486, 12.37564
[N49° 50' 5.50" E12° 22' 32.30"]
2,5 km
5 (1) 49.83488, 12.37833
[N49° 50' 5.57" E12° 22' 41.99"]
49.81613, 12.38387
[N49° 48' 58.07" E12° 23' 1.93"]
2,4 km
6 (1) 49.81560, 12.39104
[N49° 48' 56.16" E12° 23' 27.74"]
49.81324, 12.40948
[N49° 48' 47.66" E12° 24' 34.13"]
1,6 km
7 (1) 49.81319, 12.40962
[N49° 48' 47.48" E12° 24' 34.63"]
49.81259, 12.41779
[N49° 48' 45.32" E12° 25' 4.04"]
0,6 km


Pressespiegel zum Bahntrassenweg BY 4.02
03.09.2007: "Mitten durch unberührte Natur: Radweg in der Waldnaabaue bis Ende Oktober fertig - Drei alte Brücken zu sanieren" (Oberpfalznetz, Kreis Tirschenreuth)
29.11.2007: "Radweg mit Sperren sichern" (Oberpfalznetz, Kreis Tirschenreuth)
03.12.2007: "Zeugnis der ersten Bahntrasse" (Oberpfalznetz, Kreis Tirschenreuth)
06.12.2007: "Brückenschlag über Bundesstraße" (Oberpfalznetz, Kreis Tirschenreuth)
22.12.2007: "Stahlbrücke ruht auf Gummiblöcken" (Oberpfalznetz, Kreis Tirschenreuth)
16.01.2008: "Bahn AG als möglicher Bremsklotz" (Oberpfalznetz, Mitterteich)
11.02.2008: "'Es gibt keine Alternative'" (Oberpfalznetz, Kreis Neustadt/WN)
11.02.2008: "Hintergrund: Radweg-Bau: Annäherung in Sicht" (Oberpfalznetz, Kreis Neustadt/WN)
18.02.2008: "Radweg auf Bahntrasse favorisiert" (Oberpfalznetz, Plößberg)
18.02.2008: "Teicherlebnispark und Fischlokal" (Oberpfalznetz, Kreis Neustadt/WN)
14.03.2008: "Der Trassenverlauf des geplanten Radwegs" (Oberpfalznetz, Kreis Tirschenreuth)
30.04.2008: "Von Wiesau mehr verlangen" (Oberpfalznetz, Krummennaab)
02.05.2008: "„Grünes Licht' für den Radweg" (Oberpfalznetz, Bärnau)
28.05.2008: "Bei Radweg in Gänge kommen" (Oberpfalznetz, Kreis Tirschenreuth)
05.07.2008: "Bahntrasse in Radweg verwandelt: Radfahrer feiern Eröffnung - Gemeinsame Testfahrt" (Oberpfalznetz, Kreis Tirschenreuth)
19.07.2008: "Durch die Waldnaabauen radeln" (Oberpfalznetz, Kreis Tirschenreuth)
19.07.2008: "Von der Bahntrasse zum Radweg" (Oberpfalznetz)
21.07.2008: "Radweg eröffnet" (Oberpfalznetz, Kreis Tirschenreuth)
22.07.2008: "Radeln auf historischer Strecke" (Frankenpost, Marktredwitz)
22.07.2008: "Erlebnisreich und reizvoll" (Oberpfalznetz, Kreis Neustadt/WN)
24.07.2008: "Radler erobern die Vizinalbahn" (Oberpfalznetz, Oberpfälzer Wochenzeitung)
19.11.2008: "Weiterradeln auf der Bahntrasse" (Oberpfalznetz, Kreis Tirschenreuth)
24.11.2008: "Radweg-Förderung an Sand gebunden" (Oberpfalznetz, Kreis Tirschenreuth)
27.11.2008: "Die Natur muss zur Seite rücken" (Oberpfalznetz, Oberpfälzer Wochenzeitung)
07.08.2009: "Bärnauer treten in die Pedale" (Oberpfalznetz, Kreis Tirschenreuth)
20.08.2009: "Radeln bis an die Landesgrenze: weiter Bauabschnitt des Vizinalbahn-Radwegs startet demnächst" (Oberpfalznetz, Oberpfälzer Wochenzeitung)
12.11.2009: "Radler können Bahntrasse nutzen" (Oberpfalznetz, Bärnau)
29.11.2009: "Familienfreundlich und sicher" (Oberpfalznetz, Tirschenreuth)
14.12.2009: "Stadt erwartet Radweg-Entscheidung" (Oberpfalznetz, Neustadt/WN)
22.12.2009: "Spatenstich im Schneematsch" (Oberpfalznetz, Kreis Neustadt/WN)
25.09.2010: "Radweg fertiggestelt" (Oberpfalznetz, Tirschenreuth)
29.09.2010: "Ohne Mühen in die Knopfstadt" (Oberpfalznetz, Tirschenreuth)
30.09.2010: "Einweihung des Vizinalbahn-Radwegs" (Oberpfalznetz, Liebenstein)
02.10.2010: "Auf Schutz der Natur geachtet" (Oberpfalznetz, Bärnau)
03.10.2010: "Nach dem Segen auf den Sattel" (Oberpfalznetz, Liebenstein)
04.10.2010: "Angemerkt Nur eine Schwachstelle" (Oberpfalznetz)
05.10.2010: "Touristisches Mosaiksteinchen" (Oberpfalznetz, Tirschenreuth)
27.10.2010: "Mit dem Rad auf Bockls Spuren" (Oberpfalznetz, Oberpfälzer Wochenzeitung)

Befahrung: Juni 2011

Fahrtrichtung Ost

WIESAU (Kreis Tirschenreuth)
0,0 vom Bf WIESAU links: Tonwerkstraße
0,3 schräg rechts, später kurz R/F
  0,3 schräg links: Mitterteich 8; Leugas 1,7
0,4 an der Straße rechts, dann links zurück und die Bahn unterqueren (R/F, Pfostensperre)
0,5 an der Straße schräg links: Südweg (Tischgruppen, Parkplatz) und die Schönhaider Straße queren: asph. R/F auf der ehem. Bahntrasse (0,6)
1,0 die St 2169 queren (zwei Drängelgitter)
2,0 südlich von Leugas eine Straße queren (zwei Drängelgitter; Tischgruppen); bei 2,9 die BAB 93 über- und einen Weg queren (min. Gef.); zwei weitere Wege queren
5,2 später wg.; zwei kleine Brücken überqueren; weiterer Querweg (kurz zu MITTERTEICH (Landkreis Tirschenreuth)
FALKENBERG (Landkreis Tirschenreuth)
6,0 an einem Rastplatz geradeaus folgen, später an Teichen vorbei, einen Graben überqueren und an einem Steg geradeaus folgen
  6,0 links: Münchsgrün 5,2; Mitterteich 8,1; Wondreb-Radweg; rechts: Gumpen 3,5; Falkenberg 5,5; Wondreb-Radweg
TIRSCHENREUTH (Landkreis Tirschenreuth)
7,5 einen Weg queren; Damm zwischen Teichen
8,3 wieder im Wald einen weiteren Weg queren (Tischgruppen); später Gräben überqueren
  8,3 links: Münchsgrün 4,4; Mitterteich 10,8
9,5 am Ortseingang TIRSCHRENREUTH an einem abgebauten Anschlussgleis vorbei (Tischgruppen) und ab der folgenden Querstraße asph. (s. l. St.); weitere Querstraße
10,6 am R/F-Ende rechts: Kornbühlstraße
10,7 links: Falkenberger Straße / St 2167 (rechter R später auf die Straße)
  10,7 rechts: Falkenberg 8; Hohenwald 2,3
11,2 am Kreisverkehr schräg rechts und rechts versetzt auf die Parallelstraße zur Bahnhofstraße / B 15; ab 11,4 asph. R/F auf der ehem. Bahntrasse; einen Bach überqueren
12,2 an einer Einmündung mit Tischgruppe geradeaus folgen; einen Weg über- und eine Straße unterqueren (l. St.; später etwas von der Straße entfernt)
  12,2 rechts: Rothenbürg 3,9; Falkenberg 10,3
13,5 dem R/F vor der Bundesstraße rechts folgen: l. St.; an einer Einmündung geradeaus folgen
13,8 die Straße links überqueren und auf einem Wirtschaftsweg wenig links versetzt: asph. R/F; auf einem weiteren Wirtschaftsweg nochmals wenig links versetzt: asph. R/F (k. Gef.), der dann links versetzt wieder die ehem. Trasse erreicht (14,4; l. Gef., ab Teichen l. St.)
PLÖSSBERG (Landkreis Tirschenreuth)
  zwei Querwege, bei 16,0 Tischgruppe
16,3 links versetzt eine Straße queren, dann rechts versetzt zurück auf die Trasse und am ehem. Bf LIEBENSTEIN vorbei; am Waldrand einen Weg queren, später wg. Damm (l. St.); mehrere Wege queren: Dämme und Einschnitte
  16,3 links: Schwarzenbach 3,4; rechts: Burgruine Liebenstein 1,5
BÄRNAU (Landkreis Tirschenreuth)
19,0 bei Schwarzenbach rechts versetzt von der Trasse (l. hügelig an Tischgruppen vorbei) und bei 19,1 einen Weg schräg rechts queren: wieder auf der Trasse (l. Gef.); mehrere Wege queren, Dämme und Einschnitt
  19,1 links: Schwarzenbach 0,5
20,5 eine Straße queren (Drängelgitter); l. St.; einen Feldweg queren
  20,5 links: Schwarzenbach 1,7; Fürsthof 0,6; rechts: Iglersreuth 1,7
21,6 über eine asph. Rampe mit k. St. zur Straße und diese queren (Drängelgitter): asph. Weg parallel zur Bahn am ehem. Bahnhof Iglersreuth vorbei (l. Gef.); ab 22,1 (Tischgruppen) wg. R/F auf der Trasse (l. Gef.; Einschnitt; einen Weg queren)
  21,6 links: Wendern 2,8; Ödwaldhausen 1,3; rechts: Iglersreuth 1,1
23,5 am Heimhof einen Weg queren
23,6 am derzeitigen Ausbauende (Juni 2011) rechts versetzt auf den parallel verlaufenden Weg und an der Straße rechts: St 2173 (Gef.) und der Straße bei 24,1 links nach BÄRNAU folgen (25,3)
  23,6: Unterführung unter die St 2173 (23,8) im Bau; hinter dem folgenden Damm wurde ein Einschnitt zu einer Rampe verfüllt. Der Radweg wird in diesem Bereich parallel zur geplanten Ortsumgehung zur Straße Am Galgen geführt.



Blick zurück vom Beginn des Vizinalbahnradwegs in Wiesau auf die Unterführung (links) und den Parkplatz.

An der Strecke stehen einige wenige Kilometersteine.

Am Ortsrand wird die Mitterteicher Straße gequert.

Ein gutes Stück weiter östlich geht es ab der Brücke über die Autobahn 93 ...

... in den Wald.

In der Waldnaabaue ist der Weg nicht mehr asphaltiert.

Später geht es an ersten, verdeckten Teichen ...

... und an einem Steg vorbei.

Auf einer kurzen Dammpassage fühlt man sich fast in eine andere Welt versetzt.

Anschließend folgt bis Tirschenreuth wieder dichterer Wald.

Rastplatz am Ortsrand von Tirschenreuth (Blick zurück).

Ab der folgenden Querstraße ist der Weg wieder asphaltiert, ...

... endet aber vor dem ehem. Bahnhofsgelände an der Kornbühlstraße.

Am südlichen Ortsausgang beginnt ein zur B 15 straßenbegleitender Radweg, ...

... der die Straße später rund 300 m westlich der Trasse überquert.

Nach dieser Umfahrung erreicht der Radweg wieder die Bahntrasse, ...

... und führt leicht bergan ...

... nach Liebenstein, wo eine Straße versetzt gequert wird.

Auch das erste Stück des zweiten Bauabschnitts ist asphaltiert, ...

... im Wald wechselt der Belag an einem Damm.

Schnurgerader Einschnitt.

Zunächst weiter leicht bergan ...

... wird bei Schwarzenbach ...

... ein kurzes Stück der Trasse umfahren.

Einer von mehreren Dämmen (Blick zurück).

Einschnitt in der Nähe von Fürstenhof.

Enges Drängelgitter an der Straße von Schwarzenbach nach Iglersreuth.

Vor dem ehem. Bahnhof Iglersreuth fehlt eine Brücke.

Am nächsten Querweg geht es wieder auf die Trasse, ...

... die neben längeren Einschnitten immer wieder auch Ausblicke bietet.

Der Radweg endete 2011 noch bei Heimhof, ...

... nach Unterquerung der Straße geht es inzwischen ein Stück weiter in Richtung Bärnau, ...

... allerdings nicht ganz bis zum alten Bahnhof, der heute als Wohnhaus dient.

 

Bahntrassenradeln BY 4.02
5050 n. Hof
5040 n. Cheb (Eger)
0,0 Wiesau (Oberpf.)
5050 v. Weiden
11,0 Tirschenreuth
13,9 Schmelitzhöhe
16,0 Liebenstein (Oberpf.)
18,7 Schwarzenbach (b. Tirschenreuth)
21,3 Iglersreuth
23,0 Thanhausen (b. Tirschenreuth)
24,3 Bärnau (Oberpf)
Kilometerangaben sind Bahnkilometer; Legende


Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 4. Mai 2017

www.achim-bartoschek.de/details/by4_02.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/by4_02.htm