Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Berlin > BE03
 
BE03 Berlin-Lichtenberg: Landschaftspark Herzberge / Anschluss Röder
Die Zufahrt eines früheren Rangierbahnhofs und zwei von vier Anschlussgleisen zur Siegfriedstraße wurden als Wege im Landschaftspark Herzberge ausgebaut.
Streckenlänge (einfach): ca. 3,4 km (davon ca. 2,4 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:

asph.

Eröffnung des Radwegs:
  • 28. Juli 2011
Radwegebau:

Nach der bereits zuvor erfolgten Fertigstellung der Stichwege zur Siegfriedstraße wurde die Nord-Süd-Verbindung ab Gotlindestraße durch den Landschaftspark Herzberge am 28. Juli 2011 eingeweiht.

Messtischblatt: 3447
Route: Berlin-Lichtenberg
25.06.2012

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 52.52907, 13.51682
[N52° 31' 44.65" E13° 31' 0.55"]
52.51793, 13.50583
[N52° 31' 4.55" E13° 30' 20.99"]
2,6 km
2 52.52914, 13.49991
[N52° 31' 44.90" E13° 29' 59.68"]
52.52761, 13.50400
[N52° 31' 39.40" E13° 30' 14.40"]
0,4 km
3 52.52252, 13.50526
[N52° 31' 21.07" E13° 30' 18.94"]
52.52161, 13.49962
[N52° 31' 17.80" E13° 29' 58.63"]
0,4 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 52.53187, 13.50591
[N52° 31' 54.73" E13° 30' 21.28"]
52.51898, 13.50592
[N52° 31' 8.33" E13° 30' 21.31"]
1,7 km
2 (2) 52.52915, 13.49992
[N52° 31' 44.94" E13° 29' 59.71"]
52.52761, 13.50400
[N52° 31' 39.40" E13° 30' 14.40"]
0,4 km
3 (3) 52.52216, 13.50387
[N52° 31' 19.78" E13° 30' 13.93"]
52.52162, 13.49962
[N52° 31' 17.83" E13° 29' 58.63"]
0,3 km


Pressespiegel zum Bahntrassenweg BE03
15.07.2011: "Radweg zur Frankfurter Allee Nord ist fertig" (Pressemitteilung Stadt Berlin)

Befahrung: Juni 2012

Fahrtrichtung Süd

BERLIN (Land Berlin)
0,0 Beginn eines R/F parallel zu einer Rohrleitung in der Linkskurve der Rhinstraße
0,8 ab einer Linkskurve auf der ehem. Bahntrasse (war im Juni 2012 aufgrund einer Baustelle unterbrochen)
1,4 an einer Streckenverzweigung geradeaus folgen
  1,4 rechts zurück: erstes Anschlussgleis, das bis zur Siegfriedstraße als Radweg ausgebaut ist
1,5 die Herzbergstraße queren (Pfostensperren)
1,6 schräg rechts folgen
  1,6 links: Radroute Richtung Hellersdorf und Marzahn
1,8 weiter geradeaus folgen
  1,8 rechts: zweites Anschlussgleis, das bis zur Siegfriedstraße als Radweg ausgebaut ist; Radroute Richtung Mitte / Bf Lichtenberg
2,5 am Ende des Bahngeländes über eine Rampe zur Gotlindestraße



An der Rhinstraße führt ein Weg (noch nicht auf einer ehemaligen Bahntrasse) in den Landschaftspark Herzberge, ...

... der allerdings im Juni 2012 aufgrund von Bauarbeiten unterbrochen war.

Blick zurück vom offenen Abschnitt nördlich der Herzbergstraße:
Links zweigte ein Anschlussgleis zur Siegfriedstraße ab.

Gleicher Standort in Fahrtrichtung.

Zug am Rande einer Kleingartenanlage südlich der Herzbergstraße.

Blick zurück: Nach Osten biegt eine Route des Berliner Radnetzes ab.

Der Weg bleibt am Rande des Bahngeländes und passiert ein früheres Stellwerk.

Südlich des zweiten Abzweigs.

Blick zurück vom südlichen Ende des Bahngeländes, ...

... von dem eine Rampe (links außerhalb des Bildes) an der Gotlindestraße endet.

Nördlicher Stichweg von der Siegfriedstraße ...

... südlich des Lichtenberger Stadions.

Auch der zweite abzweigende Weg (nördlich des Straßenbahndepots) ...

... endet an der Siegfriedstraße.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 5. April 2017

www.achim-bartoschek.de/details/be03.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/be03.htm