Bahntrassenradeln – Dauerzählstellen

 
border="0" alt="">
Fahrradbarometer in Düsseldorf, Heilbronn und Bonn (während der Installation).

Vorreiter bei der systematischen Messung touristischer Radwege war das Land Brandenburg, wo in einem 2008-11 unter Beteiligung des Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung begonnenen und unter Federführung der Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH fortgeführten Projekt über 60 feste Dauerzählstellen installiert wurden. Später gestartete Schwerpunkte liegen in der Eifel mit festen Dauerzählstellen an den Radfern- und Bahntrassenwegen oder in Niedersachsen. Dort wird eine kleine Anzahl radarbasierter Geräte rotierend in verschiedenen Tourismusregionen eingesetzt.

Im Rahmen der Radregion Rheinland, einem Projekt der Regionale 2010, wurden seit 2015 über vierzig Dauerzählstellen mit Induktionstechnik eingerichtet. Die Verteilung deckt fast alle Radfernwege und einige im Zuge anderer Regionale-Projekte ausgewiesene kürzere Radrouten ab. Die Standorte sind bis auf wenige Ausnahmen durch die Auswahl von Zwangspunkten so gewählt, dass sie den Radverkehr in einem Korridor möglichst vollständig erfassen.

Für verschiedene Zählstellen sind die Ergebnisse online einsehbar:

Zählstelle
Bonn (Übersichtsseite)
5.01: Kennedybrücke Nordseite
5.02: Kennedybrücke Südseite
5.03: Nordbrücke Südseite
5.04: Nordbücke Nordseite
5.05: Südbrücke Südseite
5.06: Südbrücke Nordseite
5.07: Estermannufer
5.08: Von-Sandt-Ufer
5.09: Rhenusallee
5.10: Bröhltalbahnweg
5.11: Brühler Straße
5.12: Straßburger Weg
5.13: Wilhelm-Spiritus-Ufer
5.14: John-J.-McCloy-Ufer
5.15: Hochwasserdamm Beuel
Rhein-Sieg-Kreis (Übersichtsseite)
2.01: Windeck
2.02: Hennef
2.03: Sankt Augustin
2.04: Niederkassel
2.05: Königswinter
2.06: Bornheim
2.07: Lohmar
2.08: Neunkirchen-Seelscheid
2.09: Meckenheim
2.10: Wachtberg
Köln (Übersichtsseite)
1: Bonner Straße
2: Venloer Straße
4: Hohenzollernbrücke
5: Deutzer Brücke
6: Neumarkt
7: Alfred-Schütte-Allee
8: Vorgebirgspark
9: Alphons-Sibermann-Weg
10: Stadtwald
11: Niederländer Ufer
12: Vorgebirgswall
Düsseldorf (Übersichtsseite)
1: Mannesmann-Ufer
2: Oberkasseler Brücke
3: Fleher Deich
4: KÖ / Steinstraße
5: Fleher Deich Rampe
6: Kirchfeldstraße
7: Lohauser Deich
8: Koblenzer Straße
9: Friedrichstraße
10: Christophstraße
11: Münchener / Ickeswarder Straße
12: Elisabethstraße
13: Bilker Allee
Dortmund (Übersichtsseite)
1: Schnettkerbrücke
Bochum (Übersichtsseite)
1: Springorumtrasse
2: Wittener Straße

Stand: 10.02.2024



Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln der Touren geschieht auf eigene Gefahr.

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Startseite    Sitemap    Datenschutz    Impressum

(c) Achim Bartoschek 2000-2024
Letzte Überarbeitung: 10. Februar 2024

www.achim-bartoschek.de/bahn__zaehlstellen.htm /
www.bahntrassenradeln.de/bahn__zaehlstellen.htm