Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Nordrhein-Westfalen > linksrheinisch > NW 1.04b
 
NW 1.04b Krefelder Promenade: Krefeld Forstwald – Krefeld-Uerdingen
Streckenlänge (einfach): ca. 3,6 km (davon ca. 2,8 km auf der ehem. Bahntrasse); weitere 14,5 km geplant
Die beiden bisher fertig gestellten Abschnitte sind noch nicht miteinander verbunden, da Arbeiten der Bahn abzuwarten sind. Der westliche Abschnitt endet derzeit noch in einer Sackgasse.
Oberfläche:

asphaltiert (Breite Radweg: 4 m, Gehweg: 2 m)

Eröffnung des Radwegs:
Radwegebau:

Die parallel zur Bahnstrecke Forstwald – Krefeld Hbf – Uerdingen geplante "Krefelder Promenade" soll einige nicht mehr benötigte Bahnflächen nutzen. Die Ideen dazu gehen bis in die 1990er Jahre zurück. Wichtige Teile konnte sich die Stadt bereits sichern.

Mit dem Bau eines ersten, 1,8 km langen Abschnitts Hauptfeuerwache bis zu den Straßen Trift/Weiden wurde im Frühjahr 2019 begonnen (Bauabschnitte 8+9). Anfang September 2019 wurde die neue Brücke über den Dießemer Bruch / B 57 installiert. Dieser Abschnitt wurde Anfang August 2020 eröffnet.

Im Anschluss wurden Mitte Mai 2021 die Bauabschnitte 10+11 von der Straße Kuhleshütte (bzw. Weiden) bis zur Rheinbabenstraße in der Nähe der Burg Linn "virtuell" eröffnet. Diese verlaufen teilweise parallel zur Straßenbahnlinie 44 mit provisorischen Lösungen an den Bahnübergängen.

Messtischblatt: 4605
Route: (geplant: Krefeld Forstwald – Krefeld-Uerdingen)
24.09.2021

Pressespiegel zum Bahntrassenweg NW 1.04b
13.01.2016: "Krefelder Promenade - ein Spaziergang über 16,5 Kilometer" (Westdeutsche Zeitung, Krefeld)

Für diesen Weg ist leider keine Wegebeschreibung verfügbar.


Im Bereich des heute als Kulturzentrum genutzten ehemaligen Krefelder Südbahnhofs …

… soll die Krefelder Promenade später neben der Bahn in Hochlage verlaufen …

.. und die Kölner Straße überqueren.

Brache an der Bushaltestelle Krefeld Hbf Süd.

Blick über den Willy-Brandt-Platz auf den Südzugang des Krefelder Hauptbahnhofs.

Das derzeitige westliche Ende der Krefelder Promenade befindet sich an der Straße Zur Feuerwache, …

.. die niveaugleich angebunden wird.

Der Rad- und begleitende Fußweg passieren die Hauptfeuerwache …

… und eine noch nicht genutzte Fläche.

Zur B 57 (Dießemer Bruch) führt eine Rampe hinunter, …

… dann wird die Straße auf einer neuen Brücke überquert.

Eine Mischfläche soll Aufenthaltsqualität schaffen, was bei einem an einen
Radschnellweg angelehnten Ausbaustandard aber nur schwer zu vermitteln ist.

Die Krefelder Promenade verläuft anschließend …

… zwischen der Bahn und einem neuen, …

… noch in der Entwicklung befindlichen Gewerbegebiet.

Ein eher unscheinbares Schild weist darauf hin, dass die Promenade noch Sackgasse ist.

Derzeit ist an einer kleinen Parkfläche Schluss …

… und der jenseits der Bahn anschließende Abschnitt nur mit einem Umweg zu erreichen.

Auf der Straße Weiden geht es unter der Bahn hindurch, dann rechts …

… zum Beginn des zweiten Abschnitts an der Straße Kuhleshütte, …

… die später kurz zur Fahrradstraße wird.

An der Gesamtschule wird auf der Schmiedestraße links versetzt …

… der parallel zur Straßenbahn 44 …

… verlaufende Abschnitt der Krefelder Promenade erreicht.

Der Fußweg ist hier teilweise etwas vom Radweg abgesetzt.

An den Straßenquerungen ist die Wegeführung provisorisch, …

… da hier noch die Schrankenanlagen versetzt werden müssen.

Der Weg ist auf gesamter Strecke beleuchtet.

Auch an der Maybachstraße …

… schlenkert es etwas (Blick zurück).

Haltestelle Glindholzstraße …

… an der gleichnamigen Querstraße (Blick zurück).

Die Straßenbahn verläuft weiter parallel zur Promenade …

… und biegt dann nach links weg.

Die Promenade verläuft weiter in gerader Linie …

… und unterquert ab einem zweiten Querweg …

… als reiner Radweg die Autobahn 57.

Blick zurück auf das Gleis der Krefelder Hafenbahn.

Anschließend geht es unter der Bahnstrecke nach Duisburg hindurch.

Der Weg endet in einer Linkskurve …

… an der Kreuzung Rheinbabenstraße / Ossumer Straße.

 

Gesamtweg

Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status Zeige Startpunkt

Bahntrassenabschnitte

Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status Zeige Startpunkt

Kreis- und Gemeindezuordnung der Bahntrassenabschnitte

Land Kreis Gemeinde asph. wg. geplant
NW kreisfreie Stadt Krefeld 2,8 km


 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Startseite    Sitemap    Datenschutz    Impressum

(c) Achim Bartoschek 2000-2021
Letzte Überarbeitung: 24. September 2021

www.achim-bartoschek.de/details/nw1_04b.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/nw1_04b.htm