Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Niedersachsen > südlich der Aller > NI 3.03a
 
NI 3.03a Hannover: Ohedamm
Der westliche Abschnitt des beim Bau des Maschsees aufgegebenen alten Bahndamms kann jetzt als Anbindung vom S-Bahnhof Hannover-Linden/Fischerhof zum Uferweg genutzt werden..
Streckenlänge (einfach): ca. 0,9 km
Oberfläche:

wg.

Status / Beschilderung: Z. 260; keine Wegweisung
Kunstbauten: zwei Bahnbrücken über Ihme und Leine
Eisenbahnstrecke: 1760 / Hannover – Altenbeken; 111 km (1435 mm, zweigleisig)
Eröffnung der Bahnstrecke: 13. April 1872 (Hannover – Hameln)
Stilllegung der Bahnstrecke: 1909 Eröffnung der Güterumgehungsbahn / 1930er Jahre (Streckenverlegung beim Bau des Maschsees)
Eröffnung des Radwegs:
Messtischblatt: 3624
Route: Hannover-Linden
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Bahnstrecke Hannover–Altenbeken
26.11.2012

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 52.35241, 9.72671
[N52° 21' 8.68" E9° 43' 36.16"]
52.35364, 9.74033
[N52° 21' 13.10" E9° 44' 25.19"]
0,9 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 52.35241, 9.72672
[N52° 21' 8.68" E9° 43' 36.19"]
52.35365, 9.74033
[N52° 21' 13.14" E9° 44' 25.19"]
0,9 km


Befahrung: November 2012

Fahrtrichtung Ost

HANNOVER (Region Hannover)
0,0 vom Ostausgang (Treppe) des S-Bahnhofs Hannover-Linden/Fischerhof die Stammestraße queren: asph. R/F
  Durchgang vom Ricklinger Stadtweg (Westausgang des S-Bahnhofs / Straßenbahn) zur Stammestraße: Im Lämpchen, südlich der Bahn)
0,1 an der Einmündung Walter-Wülfing-Ufer geradeaus auf der Helene-Weber-Brücke (alte, ursprünglich zweigleisige Bahnbrücke) die Ihme überqueren: Ohedamm (wg.); später an der Einmündung Wasserfehdeweg geradeaus folgen und auf einer weiteren Brücke die Leine überqueren (Schranke)
0,9 den Karl-Thiele-Weg queren: Pfostensperre; der Weg endet dann am Ufer des Maschsees
  0,9 Anschluss an die niedersächsischen Radfernwege N4, N 10 und N 12


Fahrtrichtung West

HANNOVER (Region Hannover)
0,0 vom Westanleger am Maschsee kommend den Karl-Thiele-Weg queren (Pfostensperre); durch eine Schranke: Z. 260; auf einer alten Bahnbrücke die Leine überqueren: Ohedamm (wg.); an der Einmündung Wasserfehdeweg geradeaus folgen
  0,0 Anschluss an die niedersächsischen Radfernwege N4, N 10 und N 12
0,7 auf der Helene-Weber-Brücke (alte, ursprünglich zweigleisige Bahnbrücke) die Ihme überqueren und an der Einmündung Walter-Wülfing-Ufer geradeaus: asph. R/F
0,9 die Stammestraße queren: Ostausgang (Treppe) des S-Bahnhofs Hannover-Linden/Fischerhof
  links versetzt (Im Lämpchen, südlich der Bahn): Durchgang zum Ricklinger Stadweg (Westausgang des S-Bahnhofs / Straßenbahn)



Vom Ostausgang des S-Bahnhofs Hannover-Linden/Fischerhof ...

... geht es zur Stammesstraße, ...

... an der der Radweg zum Maschsee beginnt (Ende 2012 verlegt: rechts die Zufahrt zur Brückenbaustelle).

Die Ihme wird auf der Helene-Weber-Brücke überquert.

Seitenansicht der Brücke.

Blick zurück auf den Ohedamm.

Auch die Brücke über die Leine ist auf ein "Gleis" zurückgebaut erhalten.

Blick zurück.

Der Maschsee durchtrennt den früheren Bahndamm.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 14. August 2017

www.achim-bartoschek.de/details/ni3_03a.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/ni3_03a.htm