Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Hessen > zw. Lahn und Fulda > HE 2.13
 
HE 2.13 Gelnhausen-Hailer – Freigericht-Altenmittlau
Nur Stücke der Freigerichter Kleinbach sind per Rad zu befahren, wobei man sich in Hailer und Meerholz als Radfahrer angesichts inflationärer "Absteigen"-Schilder mehr geduldet als willkommen fühlt.
Streckenlänge (einfach): ca. 9,3 km (davon ca. 3,7 km auf der ehem. Bahntrasse)
Radwege: 1,5 km zw. Hailer (ehemaliges Bahnhofsgebäude wird heute als Sängerheim genutzt) und Meerholz, 500 m in Niedermittlau, 1 km bei Bernbach und 300 m in Altenmittlau, weitere Abschnitte neben der Trasse; Gesamtstrecke Hailer – Altenmittlau: 6 km
Oberfläche:

asph. und Verbundpflaster; Anbindung Horbach wg.

Eisenbahnstrecke: Freigerichter Kleinbahn (Gelnhäuser Kreisbahn) / Gelnhausen – Langenselbold; 20 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 16. Oktober 1904
Stilllegung der Bahnstrecke: 1955 (bis 1963 noch Gv Gelnhausen – Horbach)
Eröffnung des Radwegs:
Besonderheiten: Seit 2004 gibt es im Freigerichter Heimatmuseum im Ortsteil Somborn eine Miniatur-Eisenbahnanlage mit dem Streckenverlauf der Freigerichter Kleinbahn und weiteren Informationen zur Bahn. Das Museum hat immer am ersten Sonntag eines Monats geöffnet.
Messtischblätter: 5820, 5821
Route: Gelnhausen-Hailer – Freigericht-Altenmittlau
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Bahnstrecke Gelnhausen–Langenselbold
27.06.2013

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 50.18701, 9.16558
[N50° 11' 13.24" E9° 9' 56.09"]
50.13994, 9.16214
[N50° 8' 23.78" E9° 9' 43.70"]
9,3 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 50.18646, 9.16448
[N50° 11' 11.26" E9° 9' 52.13"]
50.17983, 9.13800
[N50° 10' 47.39" E9° 8' 16.80"]
2,1 km
2 (1) 50.16965, 9.13022
[N50° 10' 10.74" E9° 7' 48.79"]
50.16600, 9.12957
[N50° 9' 57.60" E9° 7' 46.45"]
0,4 km
3 (1) 50.15666, 9.13712
[N50° 9' 23.98" E9° 8' 13.63"]
50.15172, 9.14268
[N50° 9' 6.19" E9° 8' 33.65"]
0,7 km
4 (1) 50.14496, 9.14364
[N50° 8' 41.86" E9° 8' 37.10"]
50.14065, 9.14500
[N50° 8' 26.34" E9° 8' 42.00"]
0,5 km


Befahrung: Mai 2012

Fahrtrichtung Süd

GELNHAUSEN (Main-Kinzig-Kreis)
0,0 Radweg entlang der K 862 aus Gelnhausen: am Ortsanfang HAILER mit k. St. links versetzt zur Goldhohlstraße; ab der Karlsbader Straße: Untere Jahnstraße, später Jahnstraße; an der Jahnhalle kurz R/F (Pfostensperren), nochmals kurz Straße, dann Sperre: Kleinbahnweg (R/F)
1,4 eine Straße queren (Pfostensperren; "Radfahrer absteigen"): l. Gef.; ab dem Finkenweg Kleinbahnstraße und ab der Karlstraße Ziegelei (l. Gef.); ab der folgenden Querstraße R/F (l. Gef.); eine weitere Straße queren: "Radfahrer absteigen"
2,2 nach k. Gef. mit zwei Drängelgittern ("Radfahrer absteigen") rechts zurück: Am Viadukt (l. Gef.)
2,4 links: Mittlauer Weg (außerorts Z. 260); verläuft wenig rechts versetzt
HASSELROTH (Main-Kinzig-Kreis)
  in NIEDERMITTLAU: Nickelstraße; an der Einmündung Hailerer Straße geradeaus folgen
3,7 links: Meerholzer Straße; geradeaus folgen und am Ende rechts: Friedhofstraße
4,2 geradeaus: Bahntrassenweg (freigeg. Z. 250; Pfostensperre); eine Straße queren (zwei Drängelgitter) und am ehem. Bahnhof vorbei; zwischen zwei Pfostensperren kurz wg., dann wenig links versetzt
4,7 auf der L 3269 wenig rechts versetzt (Vorsicht!): Altenmittlauer Weg (l. St., anfangs holprig, dann freigeg. Z. 250); bei 5,6 die Bahn links versetzt queren: l. Gef.
5,9 die L 3269 queren: R/F auf der Bahntrasse, später Halbsperre
FREIGERICHT (Main-Kinzig-Kreis)
  in BERNBACH Kleinbahnstraße; im Ort die L 3202 queren: John-F.-Kennedy-Straße (l. St.)
6,6 am Ortsrand links: wg., dann rechts: Dr.-Schmitt-Straße / K 983 (linker Zweirichtungs-R/F), l. Gef., diesem links nach ALTENMITTLAU folgen: Hauptstraße
7,3 schräg links: Kleiner Weinberg
7,5 mit k. St. wenig links versetzt auf den asph. Bahntrassen-R/F (l. St.)
7,9 schräg rechts (Trasse überbaut): Burgstraße (k. Gef.) und links zurück mit k. St. zurück auf das Trassenniveau (Z. 260); ab der Zufahrt zum Steinbruch wg. (unterhalb der Trasse), später l. St.
8,6 die ehem. Bahn queren und nach HORBACH: Mühlstraße (9,3)
  8,6 rechts: Trampelpfad auf dem Damm bis zu einer Brücke



In Hailer liegt die Jahnstraße im Verlauf der früheren Kleinbahntrasse, ...

... führt am als Sängerheim genutzten früheren Bahnhof vorbei ...

... und geht später in den Kleinbahnweg über.

Straßenquerung Schießhausstraße ...

... mit Straßenschild "Kleinbahnweg".

Nach Kleinbahnstraße und Ziegelei folgt ein weiterer Radwegeabschnitt.

... der an einer Querstraße mit dem Schild "Radfahrer absteigen" ...

... und am Ende mit verschärften Drängelgittern garniert ist.

Erst bei Niedermittlau ist die Trasse wieder befahrbar ...

... und passiert den ehemaligen Bahnhof (Blick zurück) ...

... mit Hinweisschild.

Südlich des Ortes liegt der Weg neben ...

... und erst kurz vor Bernbach wieder auf der Trasse.

Kurzer Bahntrassenweg ...

... bei Altenmittlau, ...

... der an einem überbauten Bereich endet (steiles Gefälle/Steigung).

Neben der Trasse geht es noch bis an eine Bachbrücke bei Hornbach,
die über einen Trampelpfad zu erreichen ist.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 4. Mai 2017

www.achim-bartoschek.de/details/he2_13.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/he2_13.htm