Bahntrassenradeln – Details

Europa > Frankreich > Nord > FR 59.01
 
FR 59.01 Péruwelz (BE) – Anzin (FR)
Streckenlänge (einfach): ca. 18,5 km
Oberfläche:

verdichtete Erde

Eisenbahnstrecke: - / Somain – Péruwelz; 40 km (1435 mm)
Die Strecke hat in Belgien die Liniennummer 92.
Eröffnung der Bahnstrecke: 23. Mai 1873 (Vieux-Condé – Péruwelz), 1. Juni 1874 (Anzin – Vieux-Condé)
Stilllegung der Bahnstrecke: 1963 (Pv), 1975 (Abbau Péruwelz – Vieux-Condé)
Eröffnung des Radwegs:
Route: Péruwelz – Grenze BE/FR – Vieux-Condé – Condé-sur-l'Escaut – Anzin (bei Valenciennes)
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Ligne de Somain à Péruwelz (fr)
Externe Links (Radweg): Datenblatt AF3V (fr)
10.01.2014

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 50.51297, 3.58720
[N50° 30' 46.69" E3° 35' 13.92"]
50.39629, 3.52768
[N50° 23' 46.64" E3° 31' 39.65"]
15,8 km
2 50.43625, 3.57856
[N50° 26' 10.50" E3° 34' 42.82"]
50.45030, 3.55965
[N50° 27' 1.08" E3° 33' 34.74"]
2,2 km
3 50.42970, 3.56542
[N50° 25' 46.92" E3° 33' 55.51"]
50.42595, 3.56594
[N50° 25' 33.42" E3° 33' 57.38"]
0,5 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status


Für diesen Weg ist leider keine Wegebeschreibung verfügbar.

Der Anfang von Anzin ist ein wenig schwierig zu finden: Vom Zentrum Anzin (Rathaus) fährt man in den Vorort Beuvrages und vorbei an der gut sichtbaren Halde einer alten Zeche. Hinter einer Brücke über eine aktive Bahnlinie kommt man auf die Rue d'Arnonville. Wenn auf der rechten Seite ein Park zu sehen ist (Cite du Jard) fängt der Radweg versteckt neben einem Damm an.
Kurze Zeit später folgt nach einer Unterführung ein kleines, nicht fertiges Industriegebiet: Einfach die Richtung der Bahn beibehalten und das Gebiet durchqueren. Danach wird es einfacher.


Am ehem. Bahnhof von Fresnes.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 19. Februar 2017

www.achim-bartoschek.de/details/fr59_01.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/fr59_01.htm