Bahntrassenradeln – Details

Europa > Spanien > Katalonien > ES 10.04
 
ES 10.04 Vía Verde del Carrilet (Bicicarril): Olot – Girona
Auszeichnungen: 1. European Greenways Award 2003 (2. Preis)
Synonyme: Vía Verde del Carrilet I
Streckenlänge (einfach): ca. 56,7 km (davon ca. 42,1 km auf der ehem. Bahntrasse) und weitere 1,4 km abseits der beschriebenen Route
Oberfläche:
Eisenbahnstrecke: Girona – Olot; 55 km (1000 mm)
Eröffnung des Radwegs:
Route: Olot – Les Preses – Sant Esteve d'en Bas – Sant Feliu de Pallerols – Les Planes – Amer – La Cellera de Ter – Bonmatí – Bescanó – Girona
Externe Links (Radweg): Steckbrief viasverdes.com (es)
Fotodokumentation www.bahntrassenradwege.de
14.12.2015

Für diesen Weg ist leider keine Wegebeschreibung verfügbar.


Der Bahntrassenweg beginnt in Olot am quer zum Gleis stehenden früheren Endbahnhof ...

... an einer kleinen Parkanlage.

Hinter einer Querstraße an einer Brücke über den Riu Fluvià ...

... geht es schon bald durch einen kurzen künstlichen Tunnel.

Auf freier Strecke ...

... vor der kleinen Station Codella-les Preses.

Der Weg folgt dem breiten Tal des Riu Fluvià.

Blick zurück auf die Pyrenäen.

In Les Preses ist die Trasse vor und hinter dem ehemaligen Bahnhof überbaut bzw. untergepflügt.

Der folgende unmittelbar straßenbegleitende Weg liegt ebenfalls auf der Trasse;
südlich des Kreisverkehrs am Ende der C-37 befinden sich mehrere Einschnitte.

Hinter dem ehem. Bahnhof Sant Esteve d'En Bas ...

... mit Bahnsteigkante und einem Gleisstück ...

... folgt eine erste längere Umfahrung in der Folge eines Straßenneubaus.

Wieder auf der früheren Bahnstrecke ...

... unterquert man mehrere Brücken ...

.., und fährt durch tiefe Einschnitte.

Die meisten Brücken haben ein charakteristisches Aussehen, ...

... aber auch ungewöhnliche Formen gibt es.

Blüten am Wegesrand.

Anschließend wir der Radweg über einen kleinen Pass geführt ...

... weil der frühere Bahntunnel als Straße ausgebaut wurde.

Wieder auf der Trasse ...

... folgen weitere Einschnitte ...

.. und einer Brücke bei St-Miguel de Pineda.

Querweg mit Blick auf die umliegenden Berge.

Die Wegmarken wurden vor Kurzem neu aufgestellt (Kilometer ab Girona).

Der Riu Brugent wird auf einer Stahlbrücke überquert.

Vorbei am ehem. Bahnhof Sant Feliu de Pallerols, ...

... dann geht es unter dieser Brücke hindurch.

Blick zurück.

Ein nächster felsiger Einschnitt.

Für die C-63 wurde eine alte Brücke verbreitert.

Die gelbe Farbe der Felsen ist typisch für die Region.

Das Tal verbreitert sich wieder.

Über eine höhere Brücke über den Riu Brugent erreicht der Weg ...

... den ehem. Bf Sant Feliu de Pallerols, das auf der Straßenseite passiert wird.

Brücke in einem flachen Einschnitt.

Wegsperren.

Im Wald versteckt sich ein größeres Viadukt.

Der ehem. Haltepunkt Font-Picant verrät sich nur noch durch die Bahnsteigkante.

Das Bahnhofsgelände von Amer wurde zu einem Park umgestaltet.

Südlich des Ortes endet der Bahntrassenweg an der Straße, wo man auf einem steilen Weg
oder (besser) der C-63 weiterfahren kann.












 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 5. April 2017

www.achim-bartoschek.de/details/es10_04.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/es10_04.htm