Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Baden-Württemberg > östlich des Neckars > BW 2.17
 
BW 2.17 Leutkirch-Rimpach – Isny-Aigeltshofen
Von der Bahnstrecke Leutkirch – Isny sind nur zwei kurze, aber schön gelegene Abschnitte befahrbar. Eine viel befahrene Landesstraße wird in einer Röhre unterquert.
Streckenlänge (einfach): ca. 19,6 km (davon ca. 1,7 km auf der ehem. Bahntrasse); weitere 0,4 km geplant
Bahntrassenabschnitte von der Stadtgrenze Leutkirch/Isny südl. Rimpach bis südl. Aigeltshofen: ca. 1,8 km
Höhenprofil: l. St. von Leutkirch (660 m ü. NN) bis Friesenhofen (720 m), dann nahezu eben nach Isny (700 m)
Oberfläche:

Bahntrasse: Schotter

Status / Beschilderung: Bahntrasse als R/F bzw. mit Z. 260 beschildert; nicht ganz durchgängige regionale Wegweisung mit Ziel- und Entfernungsangaben, nach der sich die Route bisher nicht als Verbindung zw. Leutkirch und Isny versteht
Eisenbahnstrecke: 4550 ("Allgäubahn") / Herbertingen – Aulendorf – Kißlegg – Leutkirch – Isny; 85 km (1435 mm, Abschnitt Leutkirch – Isny: 17 km)
Eröffnung der Bahnstrecke: 15. August 1874 (Leutkirch – Isny)
Stilllegung der Bahnstrecke: 1970er Jahre (Pv Leutkirch – Isny, danach noch Gv Leutkirch – Urlau)
Eröffnung des Radwegs:
  • ca. 2001
Planungen:

Ein Ausbau von Leutkirch über Urlau und Friesenhofen mit Anschluss in Rimpach war seit längerem in Diskussion. Bisher wurde aber lediglich in Leutkirch im vierten Quartal 2014 ein 450 m langer Abschnitts vom Kreisverkehr Neue Welt bis zur Fischerstraße ausgebaut. Mit dem Bau einer Ferlienanlage im Urlauer Wald könnte Schwung in die Sache kommen mit der Perspektive eines Radwegs bis Memmingen (Verknüpfung mit einem aufgewerteten BY 5.05), [Juli 2017]

Route: Leutkirch-Rimpach – Isny-Aigeltshofen
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Bahnstrecke Leutkirch–Isny
Vergessene Bahnen: 306f
14.08.2017

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 47.82639, 10.01686
[N47° 49' 35.00" E10° 1' 0.70"]
47.69896, 10.04523
[N47° 41' 56.26" E10° 2' 42.83"]
19,6 km
2 47.82397, 10.02265
[N47° 49' 26.29" E10° 1' 21.54"]
47.82034, 10.02488
[N47° 49' 13.22" E10° 1' 29.57"]
0,4 km geplant

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 47.73802, 10.06774
[N47° 44' 16.87" E10° 4' 3.86"]
47.72857, 10.06675
[N47° 43' 42.85" E10° 4' 0.30"]
1,1 km
2 (1) 47.72359, 10.06595
[N47° 43' 24.92" E10° 3' 57.42"]
47.71806, 10.06502
[N47° 43' 5.02" E10° 3' 54.07"]
0,6 km


Pressespiegel zum Bahntrassenweg BW 2.17
22.10.2014: "Geh- und Radwegtrasse wird gebaut - Sperrungen sind notwendig" (Pressemitteilung Stadt Leutkirch)
08.08.2017: "Radweg bis zum Center-Parcs-Gelände gefordert" (Schwäbische Zeitung)

Befahrung: Mai 2014

Fahrtrichtung Süd

LEUTKIRCH IM ALLGÄU (Landkreis Ravensburg)
0,0 vom Bf LEUTKIRCH (früher Keilbahnhof) schräg links: Wurzacher Straße
0,2 schräg links: Wurzacher Straße (freigeg. F) und bei 0,3 an der Unterführung geradeaus: Schleifweg (freigeg. F)
  0,3 links: Kißlegg 14, Lanzenhofen 6,0; Bad Wurzach 18; Reichenhofen 7,0
0,5 rechts: Brühlstraße, dieser geradeaus als Spielstraße folgen; am Ende links: Untere Grabenstraße
  0,5 links: Bad Urach 18; Reichenhofen 6,2; Unterzeil 3,9; Oberschwaben-Allgäu-Weg
1,0 rechts: Bachstraße (Spielstraße, Kopfsteinpflaster); im historischen Ortszentrum links versetzt: Kornhausstraße, dann schräg links und geradeaus: Markstraße
1,4 links: Obere Vorstadt
1,6 an der nächsten Ampel rechts: Isnyer Straße / L 318
  1,6 geradeaus: Kempten 40; Balterazhofen 3,2; Allgäu-Radweg
1,8 an der Einmündung Blaichstraße geradeaus folgen: abmarkierter R und R/F; am Kreisverkehr und außerorts an der Einmündung Kiechle geradeaus folgen
  1,8 schräg rechts: Wangen 27; Engerazhofen 14; Isny 21; Herlazhofen 3,9; Allgäu-Radweg; Donau-Bodensee-Weg
  4,6 links: Leutkirch 6,8; Adrazhofen 3,6; Oberschwaben-Allgäu-Weg
4,7 an der Unterführung nach Allmishofen vorbei, einen Graben überqueren und an einer weiteren Unterführung vorbei: rechter Zweirichtungs-R/F
5,7 die L 319 queren, dann schräg links: später Urlau Bahnhof; am ehem. Bf vorbei
  5,7 rechts: Herlazhofen 2,2; Haselburg 0,2
6,5 rechts (ehem. BÜ) nach URLAU: Landstraße; an der Kirche an zwei Einmündungen „Am Bahndamm“ vorbei und bei 7,2 weiter geradeaus: Missener Straße
7,3 der Straße gegen Ortsende rechts folgen und einen Bach überqueren
7,7 links: Am Mühlenwehr; verläuft an Häusern mit l. St. rechts versetzt; einen Graben überqueren und mit Kurven folgen
8,7 am Wehr schräg rechts, dann rechts: freigeg. Z. 250; an Speckenloch vorbei
10,0 am Hof links und bei 10,2 an der Straße nochmals links; in Friesenhofen Bahnhof an der Zufahrt zum Gewerbegebiet geradeaus folgen, später die L 318 queren; in FRIESENHOFEN: Beurener Straße
  10,0 geradeaus: Isny 9,5; Haubach 2,6; Oberschwaben-Allgäu-Weg
11,7 rechts, der Straße links, am Rathaus rechts und geradeaus folgen: Rimpacher Straße; bei 12,0 an der Einmündung Riedweg geradeaus aus dem Ort (l. Gef.)
  12,0 links: Schmidsfelden 3,7; Glasmuseum
13,1 geradeaus nach RIMPACH, dort rechts versetzt und hinter der Linkskurve an der Kirche rechts folgen
13,4 an der Zufahrt zur Straße geradeaus: der Weg verläuft etwas versetzt
13,9 einen Weg queren und die L 318 unterqueren (Röhre, Vorsicht!), dann links: L 318 (rechter Zweirichtungs-R/F)
ISNY IM ALLGÄU (Landkreis Ravensburg)
14,3 mit l. Gef. rechts versetzt auf die wg. Bahntrasse (Z. 260, Reiten verboten); über einen kleine ehem. Bahnbrücke
15,5 bei Aigeltshofen die L 318 links versetzt unterqueren (Röhre), dann die einmündende K 8021 queren und dem Weg rechts versetzt folgen: Z. 260
16,1 am Wasserwerk wenig links versetzt auf den wg. Bahndamm; einen Bach auf einer Holzbrücke überqueren
16,7 am ehem. BÜ rechts versetzt: asph. und an den Häusern links (ehem. Bahntrasse queren); Rechtskurve und. fl. Kuppe
  16,7 links: Rohrdorf 1,5
17,8 links und kurz darauf rechts die Untere Argen überqueren; am Abzw. Rengers schräg links und am Kreisverkehr geradeaus nach ISNY: Achener Weg (freigeg. F)
  17,8 rechts: Leutkirch 19; Beuren 6,3; Oberschwaben-Allgäu-Weg
  17,9 links: Isny 4,9; Ratzenhofen 0,5; Oberschwaben-Allgäu-Weg
19,6 ehem. Bf Isny
  19,6 geradeaus: zum Bahntrassenradweg BY 5.06 (Weitnau – Kempten)


Fahrtrichtung Nord

ISNY IM ALLGÄU (Landkreis Ravensburg)
0,0 vom ehem. Bf ISNY links: Achener Weg; am Kreisverkehr geradeaus und am Abzw. Rengers schräg rechts folgen; die Untere Argen überqueren
  0,0 rechts: zum Bahntrassenradweg BY 5.06 (Weitnau – Kempten)
1,8 links (asph.)
  1,8 geradeaus: Isny 4,9; Ratzenhofen 0,5; Oberschwaben-Allgäu-Weg
1,9 rechts: später fl. Kuppe und hinter einer Linkskurve (ehem. Bahntrasse queren) rechts
  1,9 geradeaus: Leutkirch 19; Beuren 6,3; Oberschwaben-Allgäu-Weg
2,9 am ehem. BÜ rechts versetzt auf den wg. Bahndamm (R/F); einen Bach auf einer Holzbrücke überqueren
  2,9 rechts: Rohrdorf 1,5
3,5 am Wasserwerk wenig links versetzt auf den asph. Weg parallel zur Trasse
3,9 vor der Straße rechts folgen, die einmündende K 8021 queren und die L 318 unterqueren (Röhre), dann rechts: wg. Bahntrasse (Z. 260, Reiten verboten), über einen kleine ehem. Bahnbrücke
5,2 mit asph. l. St. rechts versetzt zur Straße: L 318 (linker Zweirichtungs-R/F)
LEUTKIRCH IM ALLGÄU (Landkreis Ravensburg)
5,6 rechts die L 318 unterqueren (Röhre, Vorsicht!) und einen Weg queren (l. Gef.); der Weg verläuft später etwas versetzt
6,2 am Ortsanfang RIMPACH geradeaus, an der Kirche links, dann Rechtskurve und rechts versetzt folgen (l. St.); bei 6,5 geradeaus
7,5 in FRIESENHOFEN geradeaus: Rimpacher Straße; bei 7,6 an der Einmündung Riedweg geradeaus und der Straße geradeaus und am Rathaus links, dann rechts folgen
  7,6 rechts: Schmidsfelden 3,7; Glasmuseum
7,9 links: Beurener Straße; die L 318 queren und in Friesenhofen Bahnhof an der Zufahrt zum Gewerbegebiet geradeaus folgen
9,4 vor dem Haus Nr. 1 rechts und bei 9,6 am Hof rechts; an Speckenloch vorbei
  9,6 links: Isny 9,5; Haubach 2,6; Oberschwaben-Allgäu-Weg
11,0 hinter der Linkskurve am Wehr geradeaus; dem Weg mit Kurven folgen und einen Graben überqueren; verläuft an Häusern mit l. Gef. rechts versetzt: Am Mühlenwehr
11,9 rechts nach URLAU: Missener Straße; einen Bach überqueren und der Straße bei 12,3 links folgen
12,5 im Ort geradeaus: Landstraße; an der Kirche an zwei Einmündungen „Am Bahndamm“ vorbei
13,1 in Urlau Bahnhof über den ehem. BÜ, dann links: Urlau Bahnhof
13,9 vor der Einmündung rechts: R/F, die L 319 queren: L 318 (linker Zweirichtungs-R/F); später an einer Unterführung vorbei und einen Graben überqueren
  13,9 links: Herlazhofen 2,2; Haselburg 0,2
15,0 an der Unterführung nach Allmishofen und an der Einmündung Kiechle geradeaus folgen, ein Buswartehäuschen umfahren und dem R/F weiter folgen
  15,1 rechts: Leutkirch 6,8; Adrazhofen 3,6; Oberschwaben-Allgäu-Weg
17,4 in LEUTKIRCH am Kreisverkehr auf die rechte Straßenseite wechseln: Isnyer Straße / L 318 (abmarkierter R, später R/F)
17,8 an der Einmündung Blaichstraße geradeaus folgen
  17,8 links zurück: Wangen 27; Engerazhofen 14; Isny 21; Herlazhofen 3,9; Allgäu-Radweg; Donau-Bodensee-Weg
18,1 am Ende links: Obere Vorstadt
  18,1 rechts: Kempten 40; Balterazhofen 3,2; Allgäu-Radweg
18,3 rechts: Markstraße ins Ortszentrum (Kopfsteinpflaster); geradeaus, dann schräg rechts: Kornhausstraße; dann links versetzt: Bachstraße (Spielstraße)
18,7 links: Untere Grabenstraße, dann rechts: Brühlstraße (Spielstraße); geradeaus folgen
19,1 links: Schleifweg (freigeg. F); an der Unterführung geradeaus: Wurzacher Straße
  19,1 geradeaus: Bad Urach 18; Reichenhofen 6,2; Unterzeil 3,9; Oberschwaben-Allgäu-Weg
  19,3 rechts: Kißlegg 14, Lanzenhofen 6,0; Bad Wurzach 18; Reichenhofen 7,0
19,4 rechts: Wurzacher Straße zum Bf LEUTKIRCH (19,6; früher Keilbahnhof)



Am ehem. Bf Isny trafen sich die Bahnlinien aus Leutkirch und Kempten.

Straßenseite.

Auf dem anderen Ufer der Unteren Argen ist dieser Bahndamm erhalten, ...

... der Bahntrassenweg beginnt aber erst auf der Höhe von Rengers (Blick zurück).

Bahndamm ...

... mit Brücke über den Rohrdorfer Bach.

Ab dem Wasserwerk südlich von Aigeltshofen (an den Bäumen in der Bildmitte)
verläuft der Weg kurz neben dem Damm.

Nördlich der Häuser geht es wieder auf die Trasse, ...

... auch eine kleine Brücke hat sich hier erhalten.

Blick zurück auf die Allgäuer Alpen.

Am Ende des Bahntrassenwegs südlich von Rimpach (Blick zurück).

Das Gelände des ehem. Bf Friesenhofen ist heute ein Gewerbegebiet.

Bahndamm und ...

… alter Bahnhof in Urlau.

Straßenseite des als Keilbahnhof angelegten Bf Leutkirch.

Hier ging es früher in Richtung Isny.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 14. August 2017

www.achim-bartoschek.de/details/bw2_17.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/bw2_17.htm