Bahntrassenradeln – Details

Europa > Belgien > Normalspurbahnen SNCB > BE 112a
 
BE 112a Roux – Courcelles
Streckenlänge (einfach): ca. 3,9 km (davon ca. 3,3 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:

asph.

Eisenbahnstrecke: Linie 112a / Abzw. Bois-des-Vallées – Leval; 2 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 17. Februar 1868
Eröffnung des Radwegs:
  • 16. November 2002
Planungen:

Mit zwei weiteren Bauabschnitten soll der Weg vom bisherigen Enden an der Rue de Binche in Courcelles über Trazegnies nach Forchies-la-Marche verlängert werden. Vgl. auch die geplanten Wege BE 254 und BE 113.

Route: Roux – Courcelles
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Spoorlijn 112A (nl)
Externe Links (Radweg): Datenblatt ravel.wallonie.be (fr)
05.03.2022

Für diesen Weg ist leider keine Wegebeschreibung verfügbar.


Aus der Unterführung (Anbindung vom Uferweg des Kanals Charleroi-Bruxelles) kommend
biegt man rechts ab …

… und stößt auf den von der Linie L124/L124a abzweigenden …

… Bahntrassenweg auf der ehemaligen Linie 112a.

Linkerhand befindet …

.. sich die Wohnsiedlung an der Avenue de Wallonie.
In der Linkskurve kam die Linie 121 hinzu.

Flacher Einschnitt unterhalb der Rue Bois du Sart.

Die Bahnrelikte wurden auf der gesamten Strecke leider zerstört.

Kreuzung mit der N584.

Anschließend biegt die Strecke nach Norden weg …

… und kreuzt die Rue Du Progrès.

Blick zurück (ungefähr am ersten Abzweig der Linie 266.

Ab der Rue des Combattants …

… geht es leicht neben der Trasse …

… straßenbegleitend zur Avenue Henri Dewiest weiter.

Die Rue Baudouin 1er wird etwas links versetzt gekreuzt …

… um wieder in den Verlauf der Trasse zu kommen.

Blick zurück auf das Gelände des ehem. Bahnhofs Courcelles.

Der Weg verläuft parallel zur Rue de la Joncquière …

… und kreuzt wenig später eine Parkplatzzufahrt.

Mit einer Linkskurve mit Blick auf eine Abraumhalde …

… bleibt der Weg am Südrand der Bebauung.

Hinter der Rue des Gaulx zweigt nach links die Linie 266 ab.

Die Linie 112a …

… führt weiter nach Westen …

… und verläuft an der Rue du Cimetière auf einem Damm.

Nach einem Blick auf die Kirchturmspitze von Souvret …

… endet dieser Bahntrassenweg (noch) an einem unzugänglichen Einschnitt.

Blick zurück von der Rue des Claires Fontaines.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Startseite    Sitemap    Datenschutz    Impressum

(c) Achim Bartoschek 2000-2022
Letzte Überarbeitung: 14. November 2022

www.achim-bartoschek.de/details/be112a.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/be112a.htm